Regionales / Stadt Osterode / Förste/Nienstedt

Förste/Nienstedt

25.06.2020

Schütt'nhoff 2015 - Sturm auf die erste Barrikade

von Corina Bialek

Nach dem ganzen Vorgeplänkel wird es jetzt ernst. Die erste Ehrung muss absolviert werden und die erste Barrikade im Pfingstanger muss beseitigt werden, damit die Kompanien ihre Zug durch's Dorf fortsetzen können.

Weiterlesen

22.06.2020

Verkehrsunfall bei Klein Förste

von Corina Bialek

Zu einem Unfall mit einem verletzten PKW Fahrer kam es am vergangenen Samstag gegen Mittag auf der K431 kurz hinter Förste. Der Fahrer war in Richtung Dorste unterwegs und kam aus bislang unbekannter Ursache in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Grünstreifen touchiert der Wagen einen Baum und prallt im weiteren Verlauf frontal gegen den nächstfolgenden Baum.

Weiterlesen

17.06.2020

Schütt'nhoff 2015 - Auf zum ersten Umzug

von Corina Bialek

Es geht voran mit unsere Fotosichtung vom Schütt'nhoff Förste/Nienstedt von 2015. Für alle, die nochmal in Erinnerungen schwelgen wollen, hier also die Bilderstrecke vom Antreten zum ersten Umzug mit Barrikaden am Samstag, 23.05.2015 auf der Wiese hinter der Grundschule und dem anschließenden Abmarsch.

Weiterlesen

11.06.2020

Zwei Wehren sagten Dankeschön und auf Wiedersehen

...von Petra Bordfeld

Worte des Dankes für die fast sieben Jahre während gute Zusammenarbeit vernahm Pastor Wolfgang Teicke, als er nach dem Gottesdienst die St. Martin-Kirche in Nienstedt auf der Seite verließ, wo die Treppe Richtung Förste führt. Dort hatte sich eine Abordnung der Freiwilligen Ortsfeuerwehren Nienstedt und Förste sowie die Jugendfeuerwehr zum Spalier aufgestellt.

Weiterlesen

09.06.2020

Es hätte so schön werden können...

Impressionen vom Ausgraben des Schütt'nhoff 2015

von Corina Bialek

Eigentlich hätte gestern der Schütt'nhoff Förste/Nienstedt begraben werden sollen und damit wäre auch das bunte Treiben an zwei langen Wochenenden zu Ende gegangen. Alles war geplant, Musikzüge für die Umzüge gebucht, auch Ideen für die Barrikaden waren bereits gereift, als dieses kleine, fiese Corona-Virus um die Ecke kam und allem ein Ende machte, bevor es überhaupt angefangen hatte.

Weiterlesen

09.06.2020

Müll auf dem Parkplatz beim Kiesschacht

...von Petra Bordfeld

Auf dem gegenüber vom Kiesschacht an der Eisdorfer Straße gelegenen Parkplatz haben Unbekannte Müll „eingeparkt“. Neben einem nicht gerade kleinen und mit Kleidung sowie anderen Stoffen gefüllten Karton sind Autoreifen und andere Gummiteile zu sehen.

Weiterlesen

 

 

03.06.2020

Ein Böllerkonzert zu Ehren der Schützenmeister Förste und Nienstedt

...von Petra Bordfeld

„Wir wollten daran erinnern, was heute gewesen wäre, wenn es nicht zur Corona-Pandemie gekommen wäre“, so Klaus Beyger, auf dessen Idee das ungewöhnliche Konzert des Böllerclubs Förste/Nienstedt beruht. Denn an dem Abend, als es in beiden Ortschaften zu hören war, sollte der Schütt'nhoff der beiden Ortschaften ausgegraben werden.

Weiterlesen

 

26.05.2020

Schüttn'hoff verschoben - Gottesdienst gefeiert

...von Petra Bordfeld

Wäre es nicht zu der weltweiten Corona-Krise gekommen, die viele Einschränkungen zur Folge hatte und immer noch hat, wäre in Förste und Nienstedt schon längst das Schütt’nhoff-Fieber „ausgebrochen“. Dazu hätte auch am Sonntag vor Pfingsten der Kirchgang gehört, bei dem die beiden Offizien Förste und Nienstedt, die Schaffer, die Tambouren, die Fahnenträger sowie alle Kampfkompanien und Ortsbürgermeister Bernd Fröhlich, Schirmherr des Schütt’hoffs, vertreten gewesen wären.

Weiterlesen

14.05.2020

Erster Gottesdienst nach 9 Wochen in der St. Martinskirche Nienstedt

...von Petra Bordfeld

Beim ersten Gottesdienst nach dem 7. März in der St. Martin-Kirche zu Nienstedt durfte zwar nicht laut, sondern nur in Gedanken und mit dem Herz gesungen, dafür aber im Takt geklatscht werden. Eigens dafür hatte Pastor Wolfgang Teicke den 1837 von Ernst Richter vertonten Text von Hoffmann von Fallersleben „Alle Vögel sind schon da“ neue Worte, wie etwa „Ein paar Leute sind schon da, “ geschrieben und auch angestimmt.

Weiterlesen

 

12.05.2020

Schwarzer Bär öffnet wieder

...von Petra Bordfeld

Patricia und Alex Hassepaß sehen der Tatsache mit freudiger Gelassenheit entgegen, dass sie ihre Gaststätte „Zum Schwarzen Bären“ in Förste mit einer Vielzahl an Auflagen eröffnen dürfen. „Wir haben zwar seit dem 14. März die vorgeschriebene Schließung des Restaurantbetriebes eingehalten, hatten aber vom ersten Tag an Außerhausverkauf angeboten“. Das war für die beiden übrigens absolut kein Neuland, weil sie diesen Service schon immer anbieten.

Weiterlesen

 

09.05.2020

Neue Ruhe-Bank am Karstwanderweg

von Corina Bialek

Wer den Karstwanderweg bewandert kann jetzt auf dem Weg von oder zum Lichtenstein auf der neuen Ruhebank am Park an der Sültebreite eine kleine Pause einlegen. Die Bank wurde von Schrader-Holzbau gesponsert und von Axel Hattenbauer, Axel Ehrhardt und Bernd Kampmann aufgebaut.

Weiterlesen

 

 

28.04.2020

Die Kirchenmusik aus Nienstedt direkt ins Wohnzimmer

Marius Kohlrausch spielt sonntags trotz geschlossener Kirche Orgelmusik und stellt sie online/Seine Mutter näht bunte Atemschutzmasken

...von Herma Niemann

Auch wenn das soziale Miteinander momentan still zu stehen scheint, keine Veranstaltungen und auch keine Gottesdienste stattfinden, kann man sonntags trotzdem Kirchenmusik in der St. Martin Kirche Nienstedt/Förste hören. „Lobe den Herrn meine Seele“, „Gott gab uns Atem“ und „Kleines Senfkorn Hoffnung“ sind einige der Werke, die der 19-jährige Marius Kohlrausch dort an der Orgel spielt -leider ohne Publikum- dies mit seinem Handy aufnimmt und dann bei Youtube einstellt.

Weiterlesen

22.04.2020

Förster Wehr hat Onlinedienst aufgenommen

von Petra Bordfeld

Weil sich die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Förste aufgrund der Corona-Pandemie nicht mehr in gewohnter Weise zu ihren Diensten treffen dürfen, haben sie sich für den Internet-Dienst entschieden und treffen sich über Skype. Dabei handelt es sich im Prinzip um einen typischen „Winterdienst“, weil die Theorie im Mittelpunkt steht.

Weiterlesen

 

21.04.2020

Brücke hat auf einer Seite ein neues Geländer

...von Petra Bordfeld

Die Brücke, welche über die Söse hinweg die Hauptstraße zwischen Förste und Nienstedt verbindet, erstrahlt auf der Seite in Richtung Dorste in neuem Glanz. Ein Autounfall hatte vor geraumer Zeit einen Teil „herausgetrennt“.

Weiterlesen

 

 

18.04.2020

Mini-Osterfeuer in den Gärten

von Corina Bialek

Die große Osterfeuer mussten aus gegebenen Grund abgesagt werden, aber einige mochten auf das knistern und flackern der Flammen nicht verzichten. In den Gärten wurden die Feuerkörbe und Feuertonnen aufgestellt und so ging der ein oder andere Weihnachtsbaum mit einer dramatischen Stichflamme in Rauch auf. Zudem war es warm genug, um den Ostersamstag im Garten bei Feuerschein ausklingen zu lassen.

Weiterlesen

 

15.04.2020

In Förste und Nienstedt wurden auch Steine gesucht

von Petra Bordfeld

Da zu diesem Osterfest nicht in die St. Martin-Kirche zu Nienstedt geladen werden durfte, wollten Pastor Wolfgang Teicke und der Kirchenvorstand sie in die Ortschaften bringen. Eigens dafür wurden sieben Osterstationen im Freien errichtet, welche kleine Gotteshäuser im Freien waren. Sie sollten die Passanten durch die Karwoche bis zum Osterfest begleiten.

Weiterlesen

 

11.04.2020

Ostersteine in Förste-Nienstedt

Abgesagtes schafft Raum für Neues:

...Pastor Wolfgang Teicke

Die Kirchengemeinde St. Martin hat zu Beginn der Woche sieben Osterstationen im Ort eingerichtet. Die aufgestellten Birkenkreuze sind von weitem zu erkennen. Sie begleiten Passanten bis zum Osterfest. Osterhasen und Ostereier hat sich der Kirchenvorstand verkniffen. Doch Karsamstagabend werden buntbemalte Steine überall im Dorf versteckt sein. Kinder und Erwachsene sind eingeladen, mit diesen die Stationen um zu schmücken. Eigene bunte Steine zu malen und zu verstecken, ist willkommen.

Weiterlesen

10.04.2020

„Jeden Tag ein neues Lied“

Wenn die Kirche und Orgelmusik zu den Menschen kommt

...Marius Kohlrausch

Corona Virus, ein Virus, das die ganze Welt verändert. Gottesdienste in den Kirchen finden derzeit nicht statt und somit auch keine Orgelmusik. Aber dennoch die Kirchenmusiker lassen sich nicht durch einem Virus unterkriegen. Es werden Choräle oder Lieder aus dem Gesangsbuch aufgenommen und ins Netzt gestellt z.B. auf Facebook oder You Tube.

Weiterlesen

 

30.03.2020

Kranzreiten und Schütt’nhof fallen aus

...von Petra Bordfeld

Nachdem die Förster Schützenmeister Jürgen Herr und Henning Töllner in Absprache mit den beiden Nienstedtern Schützenmeistern Ingo Kassau und Jörg Luer bereits die Verschiebung des Schütt'nhoffs 2020 in Förste/Nienstedt bekanntgegenben haben, hat nun auch die Reitsportgemeinschaft Förste und Umgebung die Durchführen des Kranzreitens ausgesetzt.

Weiterlesen

 

26.03.2020

Hinter der Nienstedter Wehr liegt ein ereignisreiches Jahr

...von Petra Bordfeld

Dass der gemeinsame Dienst der Nienstedter und der Förster Wehr auch 2019 sehr gut verlaufen ist, machte Nienstedts Ortsbrandmeister Ingo Kassau in seinem Bericht deutlich, den er während der überaus gut besuchten Jahreshauptversammlung vorlegte. Zwar könne er sagen, dass alles viel einfacher funktioniere, wenn endlich das gemeinsame Feuerwehrhaus stünde, aber man müsse aus der jetzigen Situation das Beste machen, und genau das wäre wieder gelungen.

Weiterlesen

 

 

Veranstaltungen
So., 05.07.2020

Die nächsten 8 Veranstaltungen: