Panorama

Panorama

14.10.2019

Harzstein auf Rügen ausgewildert

von Corina Bialek

Wer sagt, dass "Harzsteine" nur im Harz zur Freunde der Finder ausgelegt werden dürfen. Während eines kleinen Fotoshootings mit den Damen der Diakonie Tagespflege Osterode, die ebenfalls Harzer Steine mit viel Freude und Engagement verschönert hatten, hatte sich ein Harzstein in meinen Fahrradkorb verirrt. Dort fristete er einige Zeit sein Dasein, bis ich ihn im Urlaub auf Rügen wiederentdecke.

Weiterlesen

14.10.2019

Irischer Abend steigt in Dorster Festhalle

Die Band Iontach nimmt die Besucher am 19. Oktober mit auf die grüne Insel

...von Ralf Gießler

Für den Herbst hat sich Festhallenwirt Frank Friedmann wieder etwas Besonderes ausgedacht. Am 19.10. steigt im Dorfgemeinschaftshaus ein irischer Abend mit Iontach. Verbunden mit irischen Spezialitäten und Getränken sollen die Besucher musikalisch und kulinarisch auf die grüne Insel im Atlantik mitgenommen werden. Der Bandname ist irisch und bedeutet so viel wie wunderbar, hervorragend oder mitunter auch eigenartig bzw. merkwürdig.

Weiterlesen

13.10.2019

Stadtvögel

...Romy Urban

Seit etwa einer Woche ist in unserem Garten ein Trupp Goldhähnchen unterwegs und sie verhalten sich genauso ausgelassen wie Meisen. Sie sind sehr klein (zwischen 8 und 11 cm) und es gibt viele Arten von ihnen. Beim Herumtoben ist dieser kleine Gesell wohl gegen unsere Fensterscheibe geflogen und musste deshalb erstmal seinen Brummschädel auskurieren. Nach etwa einer Stunde war er wieder fit und flog weg.

Weiterlesen

12.10.2019

Entwarnung in Göttingen: es ist keine Bombe

Entwarnung !

Wie der Kampfmittelbeseitigungsdienst bestätigt, handelt es sich entgegen der ersten Untersuchung nicht um eine Bombe. Der Evakuierungsbereich kann wieder betreten werden. Die Bewohner*innen können ab sofort wieder zurück in ihre Wohnungen.

Weiterlesen

06.10.2019

Hitchcock lässt grüßen

von Corina Bialek

An einem Donnerstagabend im September sammelte sich eine eindrucksvolle Schaar Vögel auf den Dächern am Rollberg. Und irgendwie kam mir gleich wieder die Szene aus dem Hitcock Klassiker "Die Vögel" in den Sinn, bei der sich auf dem Klettergerüst vor der Schule die Krähen sammeln. Also ein leicht mulmiges Gefühl hat mich schon beschlichen. ;-)

Weiterlesen

03.10.2019

Die Fichten im Harz sterben nicht erst seit gestern

Harz (er) Nicht erst seit gestern sind im Harz große Flächen von Fichtenbeständen tot. Das zeigt diese Luftaufnahme vom 25. Juni 2012. Bereits damals war der Wald vom Oderteich bis zum Torfhaus nicht mehr grün. Die Schäden sind natürlich von Jahr zu Jahr größer geworden, das konnte Otto Schönfelder immer wieder mit Bedauern feststellen, wenn er mit dem Flugzeug oder mit dem Hubschrauber hier unterwegs war.

Weiterlesen

 

02.10.2019

Eingeschränkte Öffnungszeiten bis Jahresende verlängert

...Stadthalle Osterode

Die aktuell bestehenden eingeschränkten Öffnungszeiten werden in der Stadthalle bzw. an der Theaterkasse noch bis Jahresende bestand haben. Am kommenden Donnerstag, den 3. Oktober, sowie dem darauffolgenden Brückentag, den 4. Oktober 2019, bleibt die Theaterkasse der Stadthalle darüber hinaus komplett geschlossen.

Weiterlesen

 

 

30.09.2019

Internationales Forscherteam mit Göttinger Beteiligung entdeckt Exoplaneten

(pug) Ein internationales Forscherteam unter Beteiligung der Universität Göttingen hat zum ersten Mal einen großen Exoplaneten in der Nähe eines kleinen Sterns entdeckt. Der Planet wurde in der Umlaufbahn des nahegelegenen Sterns GJ 3512 gefunden. Diese Entdeckung stellt das bisherige Verständnis für die Entstehung von Planeten in Frage. Massearme Sterne sollten nach bisheriger Überzeugung weniger Material für die Bildung von Planeten verfügbar haben.

Weiterlesen

 

26.09.2019

Vorsicht: Betrüger geben sich als Harz-Weser-Werke aus

und versuchen Verkäufe an der Haustür

...HWW

In Osterode sind laut Meldungen aus der Bevölkerung derzeitig Personen unterwegs, die im Namen der Harz-Weser-Werke versuchen, vermeintliche Ware aus den Werkstätten zu verkaufen.

Weiterlesen

 

 

23.09.2019

Blaualgen im Prinzenteich

Oberharz.(er) Obwohl die warmen Sommertage 2019 bereits der Vergangenheit angehören und wohl kaum noch jemand jLust hat in den Oberharzer Teichen baden zu gehen, weisen immer noch Schilder rund um den Prinzenteich auf das Bedeverbot hin. Es sind die Blaualgen, die sich an den heißen Sommertagen hier stark vermehrt und das sonst so klare Wasser dieses nicht nur bei Schwimmern sondern auch bei Sportfischern beliebten Teiches stark verunreinigt haben.

Weiterlesen

 

12.09.2019

Den Stress bewältigen

Supervisionswoche für Mitarbeitende im Gesundheitswesen

...KKHL - Christian Dolle

Konflikte am Arbeitsplatz, Stress mit Berufsalltag, hohe Belastung. All das kann krank machen. Für Mitarbeitende im Gesundheitswesen bietet Ute Rokahr, pastoralpsychologische Beraterin im Kirchenkreis Harzer Land, daher regelmäßig Supervisionswochen an. Dort können dann Problemfelder am Arbeitsplatz besprochen und Konflikte reflektiert werden.

Weiterlesen

 

07.09.2019

Auf nach Bayern - Pflege 8 auf Tour

...Elke Roch für Pflege 8

Mal wieder auf Reisen gehen, andere Länder sehen oder geliebte Urlaubsziele noch einmal besuchen können, das ist ein großer Traum vieler Senioren mit Handicap. Nur ohne eine helfende Hand eben oft nicht mehr möglich. Aus diesem Grund hat der Verein Pflege hoch acht nun schon im fünften Jahr Reisen mit Begleitung für hilfsbedürftige Menschen und deren Partner angeboten. Schnell war auch in diesem Jahr die Reise, die aufgrund der Art der Teilnehmer bewusst in einer kleinen Gruppe von höchstens 36 Personen durchgeführt wird, ausgebucht.

Weiterlesen

05.09.2019

Energiesparen mit Stromspar-Check und Kühlschranktausch

Bis zu 100 € Familienbonus von der Harzenergie für ein neues Kühlgerät in Kooperation mit der Energieagentur Region Göttingen e.V.

von Corina Bialek

„Bereits seit 10 Jahren arbeiten wir mit der Energieagentur Region Göttingen zusammen. Das möchten wir hier zum Anlass nehmen, ein neues Thema unserer Zusammenarbeit vorzustellen“, leitete Konrad Aichner, Ges. der Harzenergie das Pressegespräch am 14. August ein.

Weiterlesen

 

02.09.2019

Qualifizierung für Ehrenamtliche Wohnberater/innen

...Hartmut Wolter

Länger selbstbestimmt in der eigenen Wohnung leben durch Wohnraumanpassung ist das Ziel der Mobilen Wohnberatung. Die Freie Altenarbeit Göttingen e.V. organisiert die Qualifizierung für Ehrenamtliche Wohnberater/innen jetzt auch in Osterode. Erster von sechs Terminen ist Donnerstag, 12.09.2019 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Stadtteiltreff "Westlich Röddenberg", Stettiner Str. 52, Osterode. Persönliche Informationen gibt es am 07.09.2019 von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Rahmen der Aktion "Vereine stellen sich vor" auf dem Lutherplatz in Osterode oder direkt bei der Freien Altenarbeit unter info@f-a-g.de.

Weiterlesen

27.08.2019

Internationaler Frauentreff „von Frau-zu-Frau“

...Kreiswohnbau-Elke Roch

Der Stadtteiltreff der Kreiswohnbau Osterode/Göttingen GmbH im Wohngebiet „Westlich Röddenberg“ ist seit vielen Jahren ein Anlaufpunkt für die Menschen in diesem Stadtteil. Neben Kaffeerunden für ältere Menschen und neuerdings auch einer Hausaufgabenhilfe für Grundschulkinder, gibt es in Zusammenarbeit mit den Paritätischen Osterode auch interessante Vorträge zu erleben. Ab dem 04. September 2019 wird es nun zusätzlich jeden Mittwoch, außerhalb der Ferien, in der Zeit von 15.30-18.00 Uhr, einen internationalen Frauentreff unter dem Motto „von Frau-zu-Frau“ dort geben.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Ausflugsziele

11.04.2019

Zwischen Vergangenheit und Gegenwart

Ausstellung mit Fotos von Andrea Schrader im Töpferdorf Fredelsloh

von Christian Dolle

Als Töpferdorf ist Fredelsloh schon lange bekannt. Das Kunsthandwerk hat hier seit jeher einen hohen Stellenwert und eine ebensolche Strahlkraft. Die Imposante Klosterkirche und im Grunde alles rund um Töpferei und Keramik vom Mittelalter bis heute prägen den Ruf des kleinen Ortes noch immer. Doch das ist längst nicht alles, denn immer wieder zieht Fredelsloh auch andere Künstler an, die hier ausstellen.

Weiterlesen

21.03.2019

Über Kontinente und Ozeane

Der Harz ist als Reiseziel sogar in den USA beliebt

von Christian Dolle

Neulich erreichte mich die Nachricht einer Freundin aus dem USA. Ich habe doch das Buch „1000 Freizeittipps Harz“ geschrieben, ob ich ihr da nicht etwas empfehlen könne. Im Sommer plane sie mit ihrem Mann und den drei Kindern einen Urlaub in Europa und durch das Buch habe sie festgestellt, dass sich der Harz als Ziel ja bestimmt lohne.

Weiterlesen

18.03.2019

Mit dem Zug durch die Karstlandschaft Südharz

Trotz Regen und Wind: großer Andrang!

von Firus Vladi

Am vergangenen Sonntag boten der Förderverein Deutsches Gipsmuseum und Karstwanderweg e.V. und die DB Regio AG eine gemeinsame Wanderfahrt durch den Gipskarst an. Die Sonderfahrt führte mit dem Zug entlang des Karstwanderwegs von Gittelde nach Woffleben.

Weiterlesen

26.01.2019

Brockenaufstieg bei Sonnenaufgang

von Corina Bialek

Zugegeben, man muss schon ein bisschen Glück haben, um bei einem Brockenaufstieg ein solches Kaiserwetter zu erwischen wie Kathrin und Sabine am vergangenen Sonntag. „Klare, kalte Luft, oben erwartete uns strahlend blauer Himmel und eine traumhafte Winterlandschaft, einfach herrlich“, erzählte Kathrin dem Eseltreiber und hat auch gleich zum Beweis viele Fotos mitgebracht, die auf der Winterwanderung entstanden waren.

Weiterlesen

 

10.05.2018

Von Kelten und Quasten - Auf dem Karstwanderweg nach Questenberg

von Martina Fricke

Die Erwanderung des Gipskarstgürtels im Südharz erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Besondere Flora und Fauna, Erdfälle, Höhlen, Quellen, Bachschwinden und außergewöhnliche Felsformationen aus Gips zeichnen diese einzigartige Naturlandschaft aus.

Weiterlesen

 

 

10.02.2018

Bei Kerzenschein eintauchen in das mittelalterliche Klosterleben

von Corina Bialek

Eine Besuch im Kloster Walkenried lohnt sich zu jeder Tageszeit. Allein im doppelschiffigen Kreuzgang des Klosters, der als einer der schönsten der Gotik gilt und für seine phantastische Akustik bekannt ist, gibt es viel zu entdecken. Jedes Säulenkapitell und jeder Schlussstein in dem Rippengewölbe trägt ein anderes Motiv. Diese sind bei einer Führung im Kerzenschein allerdings nur Schemenhaft zu erkennen, dafür erzeugt das Licht hunderter Kerzen eine ganz eigenen Atmosphäre und lässt die Besuchern in die einstige Abgeschiedenheit und Stille der Klausur eintauchen.

Weiterlesen

05.02.2018

Der verhüllte Hunt und die subtilen Botschaften der Nazis

Sonderführung im Besucherbergwerk Rammelsberg zum Harzer KulturWinter

von Christian Dolle

Der letzte Erzförderwagen des Bergwerkes Rammelsberg wurde einst vom Künstler Christo verhüllt und somit zur unsterblichen Kunst. Inzwischen ist der Rammelsberg selbst Kunst, zumindest UNESCO-Weltkulturerbe und als Besucherbergwerk wie auch als Museum immer wieder einen Besuch wert. Noch ist Christos verhüllter Hunt im Rammelsberg zu sehen, doch soll er demnächst im Goslarer Mönchehaus-Museum seinen Platz finden, bedauerte Dr. Hans-Georg Dettmer bei einer Sonderführung am vergangenen Samstag.

Weiterlesen

29.01.2018

Mit Laternen durch die Unterwelt

Entdeckungsreise in der Iberger Tropfsteinhöhle im Rahmen des Harzer KulturWinters

von Christian Dolle

Tief im Dunkel der Iberger Tropfsteinhöhle, einzige Lichtquelle sind mitgebrachte Laternen. Wer hier den Anschluss an die Gruppe verliert, ist der Finsternis ausgeliefert. Oder aber auf die Gnade des Zwergenkönigs Hübich angewiesen, der hier unten lebt. Eine Gruppe aus Erwachsenen und Kindern machte sich am Samstag auf diese spannende Entdeckungsreise und lernte dabei den Harz von seiner mystischen Seite kennen.

Weiterlesen

 

11.01.2018

Lost Place im Winterwunderland

Ein Ausflug zur ehemaligen Johanniter-Heilstätte in Sorge

von Christian Dolle

Als Tourismusregion fängt der Harz in den letzten Jahren an, sein biederes Image vergangener Jahrzehnte abzuschütteln. Neue Attraktionen entstehen und locken neue Gäste. Doch daneben gibt es auch die eher verborgenen Ziele, jene Orte, die fast in Vergessenheit geraten sind, dafür heute aber für einige ganz besonders attraktiv sind. Manchmal kann es sich eben auch lohnen, auf den Spuren der Vergangenheit zu wandeln.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Natur

10.06.2019

Pfingstrosen - es kommt auf die Sorte an

von Corina Bialek

Pfingstrosen sind nicht nur üppige blühende Hingucker im Garten, sie wirken auch auf Hummeln und Bienen äußerst anziehend. Die Geschmäcker sind allerdings verschieden. Während Menschen eher die vollen und buschigen Blüten schätzen, bevorzugen Bienen jene mit weniger stark ausgebildeten Blütenkleid. Bei diesen kommen sie auf der Suche nach Nektar und Pollen einfacher an die freiliegenden Staubblätter und werden reich belohnt. Es gibt aber auch Sorten die beide glücklich machen.

Weiterlesen

09.06.2019

Frohe Pfingsten

von Corina Bialek

In diesem Jahr stehen die Pfingstrosen (Paeonia) pünktlich zum Pfingstfest in voller Blüte. Die imposanten, empfindlichen Blütenbälle ziehen die Blicke auf sich und setzen nicht nur im Garten Akzente. In der Vase mit ein blühenden Frauenmantel machen sie sich auch nicht schlecht und Gewitter können ihnen hier nichts anhaben.

Weiterlesen

25.05.2019

Pusteblumen von perfekt bis arg zerfleddert

von Corina Bialek

Derzeit prägen die weißen Pompoms der Pusteblumen das Bild der Wiesen, die noch vor kurzem mit strahlend gelben Löwenzahnblüten übersät waren. Vor allem in der Abendsonne scheinen die flauschigen Kugeln über den Gräsern zu schweben. Doch auch die zarte Schönheit dieser filigranen Gebilde ist nur vom kurzer Dauer. Irgendwann hat der Wind auch die letzten Samenschirmchen davon getragen und der Kreislauf beginnt von neuem.

Weiterlesen

18.05.2019

Leuchtender Raps rund ums Sösetal

von Corina Bialek

Bevor der Raps auf den Felden ganz verblüht ist, lassen wir das leuchtende Gelb der Rapsfelder an dieser Stelle noch einmal hochleben. Hier eine Fotostrecke von Eindrücken von Düna bis Dorste auf denen das hügelige Harzvorland sich mal wieder von seiner schönsten Seite zeigt.

Weiterlesen

 

 

12.05.2019

Burgruine mit goldener Haube

von Corina Bialek

Romy Urban hat am Donnerstagabend auf den Auslöser gedrückt, als die Burgruine in der Abendsonne in güldenes Licht getaucht war.
Besonders güt gefällt ihr der Schatten vom "steilen Zahn", der aussieht wie ein Riese mit Hut.

Weiterlesen

 

 

01.05.2019

Wolkenband über dem Sösetal

von Corina Bialek

Kündigte ein Wolkenband am Wochenanfang noch kühles unbeständiges Wetter an, so war der Spuk am nächsten Tag schon wieder vorbei und der April verabschiedete sich mit einem sonnigen Tag der die Rapsfelder leuchten ließ. Der 1 Mai verspricht ebenfalls ein schöner Tag zu werden. Also nutzen Sie den freien Tag für Ausflüge in die Natur, wie z.B. bei der Volkswanderung des MTV Förste zum Jagdhaus im Westerhöfer Wald.

Weiterlesen

 

26.04.2019

Löwenzahn geht immer

Für den einen ist es Unkraut, für andere Heilpflanze. Kinder lieben besonders die Verwandlung zur Pusteblume.

von Herma Niemann

Ein leuchtendes Gelb sieht man dieser Tage oft. Doch dabei handelt es sich nicht um den Raps auf den Feldern. In diesem Jahr scheint der Löwenzahn auf dem Vormarsch zu sein, der die Wiesen in gelbe Teppiche verwandelt. Der Löwenzahn, Taraxacum officinale, ist bekannt dafür, auch an ungewöhnlichen Orten zu gedeihen.

Weiterlesen

 

23.03.2019

An die Pollen - fertig - los!

von Corina Bialek

Vorgestern war Frühlingsanfang und Mutter Natur hat uns auch gleich einige Frühlingstage beschert. In meinem Garten zwitschern die Vögel um die Wette, die Amseln balgen sich um den fettesten Wurm oder das beste Nistmaterial und in meiner Grauweide brummt es, als hätte der Nachbar den Rasenmäher angeschmissen.

Weiterlesen

 

 

21.03.2019

Auf Regen folgt Sonne und auf dunkle Wolken ein Regenbogen

von Corina Bialek

Erst Vorfrühling im Februar, dann der Wetterumschwung, der sich mit einem großen orangen Ball am trüben Himmel abzeichnete, gefolgt von einigen Sturmtiefs. In den letzten Wochen war ordentlich was los in der Athmosphäre. Allerdings bescherte es uns das unstehte Wetter auch eindrucksvolle Sonnenuntergänge und damit ebensolche Bilder.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Mo., 14.10.2019

  • Heute keine Veranstaltungen
Die nächsten 10 Veranstaltungen:
Anzeige