Kultur / Rezensionen

Rezensionen

13.09.2021

Menschliche Gier und tierisches Leid

Bei Mordsharz stellt Roland Lange seinen neuen Krimi „Harzhunde“ vor 

von Christian Dolle

Ein Mann lauert auf einem Hochsitz, das Gewehr im Anschlag. Er will jagen, das heißt, nein, eigentlich will er gar nicht töten, sondern seinem Schwiegervater nur beweisen, dass er es kann. Als ihm all das zu blöd wird, klettert er hinunter, macht sich auf den Rückweg zum Auto und hört plötzlich dieses drohende Knurren. Er beschleunigt seine Schritte, dann sieht er diese furchteinflößende Kreatur zwischen den Bäumen, er läuft, ergreift panisch die Flucht, wird kurz darauf angefallen. 

Weiterlesen

02.09.2021

Kampf zwischen Macht und Moral

Marc Elsberg stellt bei Mordsharz „Der Fall des Präsidenten“ vor 

von Christian Dolle

Am Flughafen in Athen wird der ehemalige US-Präsident verhaftet. Im Auftrag des Internationalen Strafgerichtshofs. Kriegsverbrechen werden ihm vorgeworfen. Völlig unerwartet und schockierend für alle Anwesenden, ein internationaler Skandal, wenn die Welt es mitbekommt.

Weiterlesen

30.08.2021

„Die größte Bestie ist der Mensch“

„Harzhunde“ von Roland Lange packt ein schwieriges Thema an

von Christian Dolle

„Harzhunde“ heißt der neue Krimi von Roland Lange, der soeben erschienen ist. Wie der Titel schon sagt, geht es um Hunde. Gleich im ersten Kapitel taucht eine Bestie auf, die einen Mann angreift, ohne dass der das Tier genau sehen kann und nicht weiß, ob Hund, ob Wolf, ob mysteriöses Fabelwesen. 

Weiterlesen

29.08.2021

#Buchtipp: Arne Dahl - Vier durch vier

von Christian Dolle

Vor einigen Jahren stellte Arne Dahl bei Mordsharz seinen neuen Krimi vor. Inzwischen ist der vierte Teil der Reihe um Sam Berger erschienen und ist ebenso spannend wie seine Vorgänger. Serien sind normalerweise nicht meins, doch diese hat mich total gepackt.

Weiterlesen

22.08.2021

#Buchtipp: Sayaka Murata - Die Ladenhüterin

von Christian Dolle

Sie arbeitet in einem Convenience Store und fühlt sich erst dadurch als Mitglied der Gesellschaft. Eine ebenso traurige wie vielschichtige und tiefgründige Geschichte, die eine Menge über das moderne Japan und die moderne Welt wie generell über uns Menschen aussagt.

Weiterlesen

15.08.2021

#Buchtipp: Otsuichi, Masaru Miyokawa - My Capricorn Friend

von Christian Dolle

Der Wind weht allerlei Dinge auf seinen Balkon. Auch einen Zeitungsschnipsel, der von einem zukünftigen Mord an seiner Schule berichtet. Nun versucht Yuya alles, um das Schicksal umzubiegen. Nachdenklicher und spannender Manga über Mobbing und Freundschaft.

Weiterlesen

 

 

11.08.2021

Landschaftliche Idylle, menschliche Abgründe

Jean-Luc Bannalec liest bei Mordsharz aus „Bretonische Idylle“

von Christian Dolle

Ein gutes Buch ist immer auch ein Stück weit Urlaub vom Alltag, eine Reise für die Fantasie und die Seele. Inwieweit das auf Krimis zutrifft, kann diskutiert werden, doch gerade in den letzten Jahren erfreuen sich Krimis, die an Sehnsuchtsorten spielen, einer großen Beliebtheit. Das gilt auch und insbesondere für Jean-Luc Bannalecs Reihe und Kommissar Dupin, der in der Bretagne ermittelt. 

Weiterlesen

 

08.08.2021

#Buchtipp: Arjen Lucassen, Felix Vega - Transitus

von Christian Dolle

So viel mehr als das Booklet zur Metal-Oper von Ayreon, nämlich die gesamte Story als Comic zur Visualisierung der Texte. So geht konsequentes Konzeptalbum und Verbindung mehrerer Kunstformen. Noch dazu ist die Geschichte um Schuld und Sühne wirklich spannend.

Weiterlesen

 

 

01.08.2021

#Buchtipp: Bernhard Aichner - Dunkelkammer

von Christian Dolle

Ein Pressefotograf, der am liebsten Fotos von Leichen macht, gerät in einen seit Jahren unaufgeklärten Mordfall und auf die Spur seiner eigenen, schmerzlichen Vergangenheit. Ein rasanter Thriller von Bernhard Aichner in dessen ungewöhnlichem Schreibstil.

Weiterlesen

 

 

25.07.2021

#Buchtipp: Sarah MacDonald - Wo bitte geht's hier zur Erleuchtung?

von Christian Dolle

Sarah wollte nie nach Indien, doch ihr Mann bekommt einen  Job in Neu Delhi, so dass sie sich mit dem Land, den Menschen und natürlich der Spiritualität auseinandersetzen muss. Eine aufschlussreiche, ehrliche und eben manchmal auch absurde und lustige Reiseerzählung.

Weiterlesen

 

 

24.07.2021

Rund 50 Frauen werden heute Live-Musik in die Innenstadt bringen

von Petra Bordfeld

Osterode. Die bereits 27. Niedersächsischen Frauemusiktage haben schon zum vierten Mal Frauen aus dem ganzen Bundesgebiet nach Osterode ins Jugendgästehaus geholt. Unter ihnen sind 39 „alte Häsinnen", 13 „Frischlinge" und sieben Dozentinnen, die sich zu Bands wie etwa „Takt-Los“, „360-Grad-Band“ oder „Singer, Songwriter, rock Pop“ zusammen geschlossen haben.

Weiterlesen

 

18.07.2021

#Buchtipp: Sebastian Fitzek - Der Heimweg

von Christian Dolle

Klara ruft bei Jules an, weil sie alleine unterwegs ist und Angst hat, vor ihrem gewalttätigen Ehemann, vor einem unbekannten Fremden, um ihr Leben. Daraus entwickelt sich ein atemloser Thriller voller unerwarteter Wendungen, wie ihn nur Sebastian Fitzek schreibt.

Weiterlesen

 

 

11.07.2021

#Buchtipp: Masaaki Nakayama - Saat der Angst

von Christian Dolle

Urbane Legenden aus Japan als Manga. Seltsame Schatten, die dir folgen, Stimmen, die du in der Stadt plötzlich hörst, fast verblasste Erinnerungen. Sehr kurze Storys, doch in der Fantasie leben sie weiter, werden größer und säen die Saat der Angst.

Weiterlesen

 

 

04.07.2021

#Buchtipp: Axel Gomille - Mein Dschungelbuch

von Christian Dolle

Der Zoologe und Fotograf Axel Gomille erfüllte sich einen Kindheitstraum und suchte in Indien die Tiere aus dem Dschungelbuch. Tolle Bilder, eine spannende Reise und faszinierende Begegnungen mit Balu, Shir Khan, Baghira und einigen anderen.

Weiterlesen

 

 

27.06.2021

#Buchtipp: Axel Scheffler, Julia Donaldson - Die Schnetts und die Schmoos

von Christian Dolle

Die Schnetts wollen mit den Schmoos nichts zu tun haben. Grete mit Bernd hingegen schon. Sie verstehen die Alten nicht, können nicht nachvollziehen, warum sie die jeweils anderen ablehnen. Tolles Kinderbuch irgendwo zwischen Romeo und Julia und einem Lehrstück für Toleranz.

Weiterlesen

 

 

20.06.2021

#Buchtipp: Matt Haig - Wie man die Zeit anhält

von Christian Dolle

"Mir kam der Gedanke, dass die Menschen nicht älter als hundert wurden, weil sie es einfach nicht länger aushielten". Ein Roman um Menschen, die deutlich langsamer altern, sich dadurch der Welt immer neu anpassen müssen und nur schwer Bindungen aufbauen können.

Weiterlesen

 

 

13.06.2021

#Buchtipp: Jeff Lemire, Mike Deodato Jr. - Berserker Unbound

von Christian Dolle

Ein barbarischer Krieger gerät nach dem Tod seiner Familie in unsere Welt, wo er sich kaum zurechtfinden kann. Alles hier ist anders, auch die Menschen. Doch Verlust und Schmerz fühlen sich überall gleich an. Toller, actionreicher Comic in starken Bildern.

Weiterlesen

 

 

06.06.2021

#Buchtipp: Durian Sukegawa - Die Katzen von Shinjuku

von Christian Dolle

In einer Bar in Tokyo wetten die Gäste, welche Katze des Viertels als nächste am Fenster zum Hinterhof vorbeiläuft. Nicht nur die Wetten faszinieren Yama, sondern auch die Angestellte Yume. Die jedoch hat ein Geheimnis, das mit den Katzen von Shinjuku zu tun hat.

Weiterlesen

 

 

30.05.2021

#Buchtipp: Jenny Rogneby - Leona - Die Würfel sind gefallen

von Christian Dolle

Ein siebenjähriges Mädchen überfällt in Stockholm eine Bank. Kein normaler Kriminalfall, da steckt natürlich mehr dahinter, viel mehr. Unvorhersehbar und überraschend.

Weiterlesen

 

 

23.05.2021

#Buchtipp: H. P. Lovecraft, François Baranger - Cthulhus Ruf

von Christian Dolle

Cthulhu ist wohl die bekannteste Kreatur von H. P. Lovecraft. Die Originalgeschichte "Cthulhus Ruf" ist unbestritten ein Horrorklassiker, doch sie war vermutlich noch nie so episch wie in dieser von François Baranger großartig atmosphärisch illustrierten Veröffentlichung.

Weiterlesen

 

 

 

Veranstaltungen
Sa., 18.09.2021

Die nächsten 10 Veranstaltungen: