Kultur / Rezensionen

Rezensionen

08.12.2019

#Buchtipp: Tina Schick - Osnabrücker Bandsalat

von Christian Dolle

An Lost Places sucht Fotografin Lisa eigentlich nach morbiden Motiven. Sie stößt jedoch auf die Leiche einer Frau. Ein Regionalkrimi der etwas anderen Art, noch dazu spickt Tina Schick ihre Geschichte mit atmosphärisch passenden Fotos.

Weiterlesen

01.12.2019

#Buchtipp: Stanislaw Lem - Die vollkommene Leere

von Christian Dolle

In der Literatur ist alles möglich. Sogar ein Buch voller Rezensionen über Bücher, die es gar nicht gibt. Und selbst das kann extrem interessant sein. In "Die vollkommene Leere" zeigt Stanislaw Lem einmal mehr seine ganze kreative wie philosophische Genialität.

Weiterlesen

24.11.2019

#Buchtipp: Die drei ??? - Feuriges Auge

von Christian Dolle

Die wohl bekannteste Hörspielreihe "Die drei Fragezeichen" feierte mit der 200. Folge ein großes Jubiläum. Allerdings zeigten sie mit diesem Hörspiel, in dem es Justus, Peter und Bob nach Indien verschlägt, dass sie nicht nur die Bekanntesten, sondern auch die Besten sind.

Weiterlesen

17.11.2019

#Buchtipp: Roland Lange - Todesstreifen

von Christian Dolle

Über Jahrzehnte prägte die Grenze das geteilte Deutschland. Ihre Auswirkungen, sind selbst heute, 30 Jahre nach dem Mauerfall noch zu spüren. In den Köpfen, in so manchen Biografien und auch in einigen Krimis. "Todesstreifen" von Roland Lange ist einer davon.

Weiterlesen

10.11.2019

#Buchtipp: Lioba Werrelmann - Hinterhaus

von Christian Dolle

Ebenso wie das Haus hinter der Fassade viele schreckliche Geheimnisse birgt, verhält es sich auch mit den Figuren in diesem außergewöhnlich düsteren und stimmungsvollen Krimi. Eigenwillig und durchdacht geschrieben, absolut spannend und emotionsgeladen zu lesen.

Weiterlesen

03.11.2019

#Buchtipp: Rajesh Devraj und Paul Duncan - The Art of Bollywood

von Christian Dolle

In Bollywood sind ja nicht nur die Filme und die Tanzszenen opulent und sehenswert, sondern auch die Filmplakate. Es ist natürlich Werbung, doch auch die kann Kunst sein, ebenso wie Film-, Spiele- oder auch Buchplakate, die oft unterschätzt werden.

Weiterlesen

 

 

26.10.2019

#Buchtipp: Susanne Mischke - Blank Space

von Christian Dolle

Ohne jede Erinnerung erwacht eine junge Frau in der Psychiatrie. Was folgt ist ein Thriller, bei dem sie auf ihr von Partys geprägtes Studentenleben der letzten Monate stößt, aber auch eine erschreckende Entdeckung macht. Spannend, mysteriös, originell erzählt.

Weiterlesen

 

 

20.10.2019

#Buchtipp: Wilfried Manneke - Guter Hirte, braune Wölfe

von Christian Dolle

Rechtsradikalismus und christlicher Glaube sind unvereinbar. Aus dieser Motivation heraus kämpft Pastor Wilfried Manneke seit vielen Jahren gegen Nazis, gegen Rassismus, gegen braune Hetze in der Mitte unserer Gesellschaft. Offenbar ist das heute nötiger denn je.

Weiterlesen

 

 

13.10.2019

#Buchtipp: Der Prophet Jona

von Christian Dolle

Die bekannte Geschichte des Propheten Jona mit Erläuterungen von Lucas Osiander aus einer 500 Jahre alten Bibel und Bildern - oder vielmehr fantastischen Gemälden - zweier moderner Maler. Ein außergewöhnliches Buchprojekt und ein besonderes Bilderbuch für Erwachsene.

Weiterlesen

 

 

06.10.2019

#Buchtipp: Melanie Bottke - Auf leeren Seiten

von Christian Dolle

Junge Nachwuchsautoren in einem abgelegenen Schreibcamp. Eigentlich soll es ja um Bücher gehen, doch hier passieren seltsame Dinge. Ein wirklich ungewöhnlicher Roman voller origineller Ideen und unverbrauchter Charaktere. Noch dazu wirklich spannend.

Weiterlesen

 

 

29.09.2019

#Buchtipp: Biyon Kattilathu - Der Riksha-Fahrer, der das Glück verschenkt

von Christian Dolle

Ein Rikscha-Fahrer aus Delhi möchte, dass die Menschen bei ihm glücklicher aussteigen als sie eingestiegen sind. Das gelingt ihm mit jeder Menge Lebensweisheiten, die im Büchlein von Biyon Kattilathu aber märchenhaft, ansprechend und lesenswert präsentiert werden.

Weiterlesen

 

 

22.09.2019

#Buchtipp: Thomas Koehler und Konstantin Zorn - Lambachs letzter Fall

von Christian Dolle

Ein in Göttingen spielender Thriller, kein beschaulicher Regionalkrimi, sondern wirklich harte Kost voller überraschender Wendungen und für das Genre außergewöhnlichem Ende. Dafür bekamen die Autoren den Harzer Hammer 2019 verliehen.

Weiterlesen

 

 

08.09.2019

#Buchtipp: Su Turhan - Die Siedlung

von Christian Dolle

Die Siedlung wird vollkommen vom Computer gesteuert, was den Bewohnern das Leben leichter machen soll. Doch irgendetwas ist faul. Und was hat es mit dem unterirdischen Bunker auf sich, zu dem nur ganz wenige Zugang haben?

Weiterlesen

 

 

07.09.2019

Horrorvision einer technisierten Zukunft

Su Turhan liest bei Mordsharz aus seinem Thriller „Die Siedlung“

von Christian Dolle

Die Siedlung ist ein Vorzeigeprojekt, ein großer Schritt in Richtung Zukunft. Nicht nur die Häuser sind smart, genaugenommen ist alles miteinander vernetzt, das Glück der Bewohner kann hier offenbar vom selbstlernenden Computer gesteuert werden. Doch warum gibt es plötzlich mysteriöse Todesfälle? Warum schottet der Siedlungsleiter in seiner Villa so vieles vor der Öffentlichkeit ab? Das versucht Helen herauszufinden, indem sie sich verdeckt in der Siedlung einmietet und noch nicht ahnt, dass sie sich damit in Lebensgefahr bringt.

Weiterlesen

01.09.2019

#Buchtipp: Rath & Rai - Tote haben keine Ferien

von Cristian Dolle

Zwei Brüder, die unterschiedlicher kaum sein können. Der eine Privatschnüffler, der andere Kommissar. Und wieder einmal stellen die Bullenbrüder fest, dass sie im gleichen Fall ermitteln. Ein herrlich komischer, bissiger, skurriler und durchweg lesenswerter Krimi.

Weiterlesen

 

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Do., 12.12.2019

Die nächsten 10 Veranstaltungen: