Kultur / Rezensionen

Rezensionen

05.04.2020

#Buchtipp: Adrian J. Walker - Am Ende aller Zeiten

von Christian Dolle

Die Welt bzw. die Zivilisation ist durch Asteroideneinschläge zerstört und ein Mann muss ganz Großbritannien durchqueren, um seine Familie zu finden. Weniger auf Action ausgelegt, geht es mehr um die Frage: Wie umgehen mit einer solchen Ausnahmesituation?

Weiterlesen

29.03.2020

#Buchtipp: Marc-Uwe Kling - Die Känguru-Chroniken

von Christian Dolle

Wenn ihr mein Böses Bärchen mögt, werdet ihr "Die Känguru-Chroniken" lieben. Nein, es war nicht die Vorlage für mich, hat mich aber durchaus geprägt, weil es einfach zum Besten im Bereich Humor gehört, was ich je gelesen habe. Als Buch und als Hörbuch ebenso.

Weiterlesen

22.03.2020

#Buchtipp: Giovanni Boccaccio - Decameron

...Christian Dolle

Zehn Menschen fliehen vor der Pest in ein abgelegenes Landhaus und vertreiben sich die Zeit der Quarantäne damit, sich gegenseitig Geschichten zu erzählen. Ein Klassiker der Literatur, dessen einhundert Novellen thematisch und stimmungsmäßig extrem vielfältig sind.

Weiterlesen

15.03.2020

#Buchtipp: Junji Ito - Uzumaki

von Christian Dolle

Eine surreale Geschichte, grafisch meisterhaft umgesetzt. Kaum ein Manga verdient die Bezeichnung Horror so sehr und ist dabei künstlerisch so anspruchsvoll, so kreativ und so eindrucksvoll. Uzumaki ist ein absolutes Meisterwerk aus Japan und unbedingt lesenswert.

Weiterlesen

10.03.2020

Am Ende bleibt ein übler Beigeschmack

Odium – 100 Horrorgeschichten von Oliver Erhorn

von Christian Dolle

Ein Mann tritt seinen neuen Job in einer großen Firma an. Alles erscheint vielversprechend. Ein schickes Büro, nette Kollegen und eine ihm wohlgesonnene Vorgesetzte. Sein Glücksgefühl hält bis zum Feierabend an, doch als er den Heimweg antreten will und mit dem Fahrstuhl ins Erdgeschoss fährt, muss er feststellen, dass er offenbar vergessen hat, wo sich der Ausgang befindet. Wenig später findet er dann zu seinem Erschrecken heraus – es gibt gar keinen Ausgang.

Weiterlesen

08.03.2020

#Buchtipp: Oliver Erhorn - Odium

von Christian Dolle

100 Horrorgeschichten, von denen die allermeisten einen völlig überraschenden Twist haben und keine ein Abklatsch einer anderen ist. Der Youtuber Halverson stellt hier seinen beeindruckenden Ideenreichtum unter Beweis und dass er knackig, bissig und gruselig schreiben kann.

Weiterlesen

 

 

29.02.2020

#Buchtipp: Cixin Liu - Spiegel

von Christian Dolle

Was, wenn wir eine exakte digitale Kopie unserer Welt erstellen und diese dann bis ins kleinste Detail erforschen könnten? Wir wüssten alles, es gäbe keinerlei Geheimnisse und Mysterien mehr und vielleicht auch nicht mehr das, was das Leben eigentlich ausmacht.

Weiterlesen

 

 

23.02.2020

#Buchtipp: Reinhold Ziegler - Es gibt hier nur zwei Richtungen Mister

von Christian Dolle

Es gibt Kinder- und Jugendbücher, die ein Leben lang prägen. Diese Reise quer durch die USA als Auszeit, um sich über die Zukunft Gedanken zu machen, und als das Erleben von Freiheit, kann so ein Buch sein. Für mich jedenfalls war es das und ist es bis heute.

Weiterlesen

 

 

16.02.2020

#Buchtipp: Arne Jysch - Der nasse Fisch

von Christian Dolle

Die Graphic Novel zu Volker Kutschers erstem Gereon Rath-Roman lässt das Berlin der 20er Jahre in atmosphärischen Bildern aufleben und gibt dem Krimi neue visuelle Reize, die die Geschichte absolut bereichern. Ein absolut gelungenes Werk und eine spannende Zeitreise.

Weiterlesen

 

 

09.02.2020

#Buchtipp: Yoko Ogawa - Schwimmen mit Elefanten

von Christian Dolle

Ein Elefant, der auf einem Dach lebt, ein seltsamer Schach-Automat und ein Junge, der sich weigert, die Welt so zu akzeptieren, wie sie ist. Klingt vielleicht absurd, ist aber sehr poetisch, geht ans Herz, macht nachdenklich und ist einfach wunderbare Literatur.

Weiterlesen

 

 

02.02.2020

#Buchtipp: Bram Dehouck - Der Psychopath

von Christian Dolle

Ein Vater ist sich sicher, sein Sohn ist ein Psychopath, eine Gefahr für die Gesellschaft und unheilbar. Seine einzig logische Lösung für das Problem ist es, den Jungen zu töten. Wird er es tun? Kann er gestoppt werden? Und woher kommt überhaupt seine Überzeugung?

Weiterlesen

 

 

25.01.2020

#Buchtipp: Rüdiger A. Glässer - Pandoras Erben

von Christian Dolle

Eine Operation am Gehirn bei vollem Bewusstsein. So beginnt der neuste Krimi von Rüdiger Glässer und macht genau das dann auch zum Thema eines brisanten Wissenschaftsthrillers, der auch neben der eigentlichen Handlung viele spannende Fragen aufwirft.

Weiterlesen

 

 

19.01.2020

#Buchtipp: Mitsu Izumi, Sofie Shuim - Magus of the Library

von Christian Dolle

Ein märchenhaftes Fantasyabenteuer wie aus 1001 Nacht und eine großartige Hommage an die Literatur. Dazu liebenswerte Charaktere und tolle Zeichnungen, die in diesem Manga tief in die Geschichte eintauchen lassen. Zum Glück erscheint schon bald der zweite Band.

Weiterlesen

 

 

12.01.2020

#Buchtipp: Ryu Murakami - In Liebe, dein Vaterland

von Christian Dolle

Eine Stadt in Japan wird von Terroristen besetzt, die ein eigenes Gebiet fordern. Regierung, Medien und auch die Bevölkerung reagieren panisch und hilflos, nur ein paar obdachlose Jugendliche planen die Befreiung. Starke Dystopie von Ryu Murakami in zwei Bänden.

Weiterlesen

 

 

05.01.2020

#Buchtipp: Hari Kunzru - Die Farben dieser Welt

von Christian Dolle

Die unfassbare Lebensgeschichte des Pran Nath, die den Jungen durch Indien und auf eine Reise zu sich selbst führt. Poetisch, farbenfroh, unerwartet, märchenhaft und nachdenklich hat der Roman alles, was ein Buch braucht und was man sich von einer Geschichte wünscht.

Weiterlesen

 

 

29.12.2019

#Buchtipp: Die Top 3 des Jahres

von Christian Dolle

Subjektiv und vielleicht auch nur eine Momentaufnahme, aber dennoch meine Top 3 des Jahres 2019:

André Ziegenmeyer - Der auf der Kuh surft (für alle, die herzlich lachen wollen)

Manuel Schmitt - Alendia (für alle, die gerne in fantastische Welten abtauchen)

Marc Elsberg - Gier (für alle, die sich nicht scheuen, unsere Welt zu hinterfragen)

Weiterlesen

 

22.12.2019

#Buchtipp: Ane Riel - Harz

von Christian Dolle

Der vielleicht eleganteste Horrorroman der letzten Zeit. Weil die Geschichte geradezu idyllisch beginnt, dann aber total unter die Haut geht. Ein ungemein intensiv geschriebenes Buch von Ane Riel, das auch bereits verfilmt ist.

Weiterlesen

 

 

15.12.2019

#Buchtipp: Andrzej Sapkowski - Der letzte Wunsch

von Christian Dolle

Die literarische Vorlage für "The Witcher" ist absolut lesenswert. In ebenso spannenden wie pointierten Kurzgeschichten wird in die Welt von Geralt von Riva eingeführt, eine fantastische Welt der Märchen, doch mit einer guten Prise Zynismus und Menschenverachtung.

Die vollständige Rezension gibt es hier.

Weiterlesen

 

13.12.2019

Der misanthropische weiße Wolf

Andrzej Sapkowski – Der letzte Wunsch

von Christian Dolle

Geralt von Riva ist ja vor allem Gamern ein Begriff. Immerhin gilt The Witcher III vielen als eines der grafisch schönsten und atmosphärisch dichtesten Spiele überhaupt. Und wenn in ein paar Tagen die Witcher-Serie auf Netflix startet, wird die Saga wohl noch einmal ein paar neue Fans hinzugewinnen. Doch auch als literarische Figur in den Büchern von Andrzej Sapkowski hebt sich der Hexer positiv von vielen anderen ab.

Weiterlesen

 

08.12.2019

#Buchtipp: Tina Schick - Osnabrücker Bandsalat

von Christian Dolle

An Lost Places sucht Fotografin Lisa eigentlich nach morbiden Motiven. Sie stößt jedoch auf die Leiche einer Frau. Ein Regionalkrimi der etwas anderen Art, noch dazu spickt Tina Schick ihre Geschichte mit atmosphärisch passenden Fotos.

Weiterlesen

 

 

 

Veranstaltungen
Mo., 06.04.2020

  • Heute keine Veranstaltungen
Die nächsten 7 Veranstaltungen: