Kultur / Rezensionen

Rezensionen

13.06.2021

#Buchtipp: Jeff Lemire, Mike Deodato Jr. - Berserker Unbound

von Christian Dolle

Ein barbarischer Krieger gerät nach dem Tod seiner Familie in unsere Welt, wo er sich kaum zurechtfinden kann. Alles hier ist anders, auch die Menschen. Doch Verlust und Schmerz fühlen sich überall gleich an. Toller, actionreicher Comic in starken Bildern.

Weiterlesen

06.06.2021

#Buchtipp: Durian Sukegawa - Die Katzen von Shinjuku

von Christian Dolle

In einer Bar in Tokyo wetten die Gäste, welche Katze des Viertels als nächste am Fenster zum Hinterhof vorbeiläuft. Nicht nur die Wetten faszinieren Yama, sondern auch die Angestellte Yume. Die jedoch hat ein Geheimnis, das mit den Katzen von Shinjuku zu tun hat.

Weiterlesen

30.05.2021

#Buchtipp: Jenny Rogneby - Leona - Die Würfel sind gefallen

von Christian Dolle

Ein siebenjähriges Mädchen überfällt in Stockholm eine Bank. Kein normaler Kriminalfall, da steckt natürlich mehr dahinter, viel mehr. Unvorhersehbar und überraschend.

Weiterlesen

23.05.2021

#Buchtipp: H. P. Lovecraft, François Baranger - Cthulhus Ruf

von Christian Dolle

Cthulhu ist wohl die bekannteste Kreatur von H. P. Lovecraft. Die Originalgeschichte "Cthulhus Ruf" ist unbestritten ein Horrorklassiker, doch sie war vermutlich noch nie so episch wie in dieser von François Baranger großartig atmosphärisch illustrierten Veröffentlichung.

Weiterlesen

21.05.2021

Epische Horrorgeschichte

„Cthulhus Ruf“ von H. P. Lovecraft und François Baranger

von Christian Dolle

Cthulhu ist Kult. Ja sicher, in der Kurzgeschichte von H. P. Lovecraft geht es schließlich um den Kult um jenes seltsame Wesen. Doch auch die Erzählung selbst ist heute Kult, sie wurde – auch gerade in den letzten Jahren wieder – so häufig als Grundlage für andere Literatur, Romane bis Graphic Novels, für Filme, für Musik, für Videospiele genutzt, so dass wohl kaum jemand, der sich für Horror interessiert, dem riesigen im Meer hausenden Wesen mit Tentakeln im Gesicht noch nicht auf die eine oder andere Weise über den Weg gelaufen ist.

Weiterlesen

16.05.2021

#Buchtipp: Simon Geraedts -Feuerwut (gelesen von Alex Bolte)

von Christian Dolle

Ein ultraharter Thriller, der im Grunde immer die schlimmstmögliche Wendung nimmt und damit zu einem wahren Horrortrip wird. Spannung, die kaum auszuhalten ist, im Buch von Simon Geraedts wie auch im Hörbuch von Alex Bolte. Rasant und ziemlich cool.

Weiterlesen

 

 

09.05.2021

#Buchtipp: Heike Schrapper - 7 Leben 13 Tode

von Christian Dolle

Horrorstorys, die mal fantastisch, mal nachdenklich und manchmal auch amüsant sind. Ein Roman, so sagt Heike Schrapper, ist nicht in ihr, dafür aber viele unglaublich kreative Ideen für Kurzgeschichten. Zu allen gibt es außerdem eine kurze persönliche Erläuterung.

Weiterlesen

 

 

04.05.2021

Immer die schlimmstmögliche Abzweigung

Alex Bolte liest „Feuerwut“ von Simon Geraedts

von Christian Dolle

Mike ist ein Ex-Polizist, der zunächst seine Frau und dann auch seine Tochter verlor. Letztere starb beim Brandanschlag eines Neonazis, an dem sich Mike daraufhin rächte, seinen Job verlor und seine Strafe im Gefängnis absaß. Dort lernte er seinen jetzigen Kumpel Sven kennen, mit dem zusammen er sich mit Einbrüchen über Wasser hält.

Weiterlesen

 

02.05.2021

#Buchtipp: Manil Suri - Shiva

von Christian Dolle

Ein großer Roman über eine große Liebe und eine nicht ganz so großartige Ehe in Indien, bei der Meera feststellt, dass ihre Geschichte der Hindu-Legende von Shiva und Parvati gleicht. Ist es also Schicksal oder hat sie ihr Leben selbst in der Hand?

Weiterlesen

 

 

25.04.2021

#Buchtipp: Matt Beaumont - E-Mail an alle

von Christian Dolle

Ein Roman, der nur aus E-Mails besteht. Klingt experimentell, ist es auch, aber eben auch unterhaltsam und zum Schreien komisch. Es geht um die kleinen Machtspiele und bösen Intrigen in einer Werbeagentur, eben alles, was neben der Arbeit so ausgefochten wird.

Weiterlesen

 

 

18.04.2021

#Buchtipp: Malte S. Sembten (Hg.) - m@usetot

von Christian Dolle

Horrorgeschichten verschiedener Autoren wie Malte S. Sembten, Boris Koch oder Andreas Gruber, die alle mit dem Computer oder dem Internet zu tun haben und dazu führen könnten, die Kiste ausgeschaltet zu lassen und abends doch lieber ein Buch in die Hand zu nehmen.

Weiterlesen

 

 

17.04.2021

Ode an die Sprachnachricht

"113" - Humorvoll-gruseliges Hörspiel und Kommunikationskritik

von Christian Dolle

Sprachnachrichten. Für die einen sind sie ein Segen, weil sich schnelle Mitteilungen kaum schneller in die digitale Welt schicken lassen, für die anderen sind sie gerade deshalb aber eben ein Fluch, weil jeder ungefiltert losblubbert und sich nur selten vorher Gedanken macht, welche Information er überhaupt mitteilen möchte. Als eine der vielleicht umstrittensten Kommunikationsformen unserer Zeit wurde es höchste Zeit, dass die Sprachnachricht Thema eines eigenen Hörspiels ist.

Weiterlesen

11.04.2021

#Buchtipp: Nick Harkaway - Tigerman

von Christian Dolle

Auf einer Insel beutet ein Konzern die Bodenschätze aus, so dass toxische Gase austreten und sie vernichtet werden muss. Doch bis zum Untergang wird sie dadurch zum Spielplatz für Schurken, aber auch für einen ungewöhnlichen Helden. Skurril, spannend, hintergründig.

Weiterlesen

 

 

04.04.2021

#Buchtipp: Wie war das noch mit Ostern?

von Christian Dolle

Heute gibt es mal keinen Buchtipp. In Zeiten, in denen in den Kirchen das Osterfest nicht wie normalerweise gefeiert wird, lohnt es sich ja vielleicht, die Ostergeschichte selbst nachzulesen.

Frohe Feiertage

Weiterlesen

 

 

28.03.2021

#Buchtipp: Anna Maybach, Inka und Markus Brand - Der Keller der Geheimnisse

von Christian Dolle

Drei Schüler werden im Keller eingesperrt und müssen entkommen. Natürlich mit deiner Hilfe, denn dieser Jugendkrimi ist interaktiv, ein Escape Room-Spiel, um genau zu sein. In die Geschichte sind also etliche Rätsel eingebaut, die bekannte Exit-Spielereihe als Buch.

Weiterlesen

 

 

21.03.2021

#Buchtipp: Bernhard Hoëcker, Erik Haffner, Tobias Zimmermann - Lost Places in Deutschland

von Christian Dolle

In den meisten Büchern zu Lost Places geht es nur um die Fotos. Im Bildband von Bernhard Hoëcker sind die Texte so kreativ und witzig, dass sich auch das Lesen absolut lohnt. Er und seine Freunde schreiben über ihre Erkundungstouren, so dass ich gern mal dabei wäre.

Weiterlesen

 

 

14.03.2021

#Buchtipp: Koji Suzuki - Spiral - The Ring

von Christian Dolle

Die Romanvorlagen für die Ring-Filme sind echte Horrorklassiker. In Spiral wird erzählt, dass es eben nicht nur um den Video-Fluch geht, sondern Sadako ein mysteriöses Virus in sich trug, das sich nun über die ganze Welt auszubreiten und sie zu verändern droht.

Weiterlesen

 

 

28.02.2021

#Buchtipp: Sebastian Frenzel, Simon Zimpfer - Von Voodoopuppen und Blutopfern

von Cristian Dolle

Ist es ein Buch? Ist es ein Spiel? Auf jeden Fall ist es interaktiv, rätselhaft und spannend. Tatsächlich gibt es Escape Rooms auch in gedruckter Form, es ist mal was Neues, macht Spaß und hilft auf jeden Fall, die leere Zeit im Lockdown zu füllen.

Weiterlesen

 

 

27.02.2021

Auf der Spur des Totensenkers

Horror Escape Adventure durchgespielt

von Christian Dolle

Escape Rooms haben Hochkonjunktur. In der Realität, es gibt sie in Göttingen, in Schierke, in Wernigerode und an vielen anderen Orten, als Spiel, sogar mit Preisen ausgezeichnet und für viele längst Kult, und es gibt sie auch als Buch. Doch taugt das was? Dieser Frage bin ich im Selbsttest nachgegangen.

Weiterlesen

 

21.02.2021

#Buchtipp: Alexandra Kui - Rabenseele

von Christian Dolle

Frustriert vom Leben und den Erfahrungen als resozialisierte Mörderin zieht sie sich in die alte Hütte im Harz zurück, doch auch, um sich ihrer Vergangenheit zu stellen. Ein sprachlich ausgefeilter Krimi mit einer sehr eindringlich geschilderten Hauptfigur.

Weiterlesen

 

 

 

Veranstaltungen
Di., 15.06.2021

Die nächsten 10 Veranstaltungen: