Panorama / Natur

Natur

29.08.2021

Rauchschwalben unterm Scheunendach

von Corina Bialek

Rauchschwalben sind Kulturfolger und brütet meist in Gebäuden. In Ställen und Scheunen bauen sie also bevorzugt ihre Nester und das Angebot an geeigneten Brutorten hat in den letzten Jahrzehnten leider ständig abgenommen. Die Eltern dieser Jungschwalben haben einen kuscheligen Ort im Scheunendach der Familie Bercht gefunden.

Weiterlesen

16.08.2021

When the sun goes down

von Corina Bialek

Bevor der heutige Montag uns wieder Regen beschert, verabschiedete sich der gestrige Sonntag mit einem glühenden Sonnenuntergang.

Weiterlesen

27.06.2021

Es blüht in den Feldern

von Corina Bialek

Nun gut, nur in einigen wenigen Getreidefelden dürfen Klatschmohn, Kornblumen, Vogel-Wicke und andere Wildblumen blühen. Was diese aber umso mehr aus der "akkuraten" Feldflur hervorhebt. Inwiefern die Blütenpracht das Ernteergebnis beeinträchtigt, vermag ich nicht zu sagen, aber für alle pollenliebenden Insekten sind sie ein echter Mehrwert und sie ist auch einfach wunderschön anzusehen.

Weiterlesen

26.06.2021

NABU: Harlekin schlägt Hummel beim Insektensommer

Asiatischer Marienkäfer erstmals auf Platz 1 / Rückgang bei Hummeln und Wespen

...NABU

Hannover – Sechs Beine, bis zu 19 Punkte, ein „W“ auf dem Kopfschild und ein Riesen-Appetit auf Blattläuse: Der Asiatische Marienkäfer schwirrt bundesweit erstmals auf Platz 1 beim NABU-Insektensommer und verdrängt damit die Steinhummel, die in den Vorjahren das am häufigsten gemeldete Insekt war. In Niedersachsen kann die Steinhummel ihren ersten Platz dagegen verteidigen – gefolgt von Hainschwebfliege, Asiatischem Marienkäfer, Siebenpunkt-Marienkäfer und Westlicher Honigbiene.

Weiterlesen

20.06.2021

Die frühen Sommerflieder locken...

von Corina Bialek

Dem Schmalblättriger Sommerflieder Buddleja alternifolia Maxim. in meinem Garten hat den Frost im Winter ziemlich zugesetzt. Eigentlich hatte ich ihn schon abgeschrieben, aber er hat sich doch noch berappelt und jetzt zieht er mit seinen kleinen hellblauen Blütenbällen, die entlang der Zweige wachsen Schmetterlinge und andere Insekten an.

Weiterlesen

19.06.2021

Was summt und brummt im Hainholz

Mit Malaise-Fallen wird die Insekten-Biodiversität im Naturschutzgebiet Hainholz ermittelt

von Corina Bialek

In Deutschland ist in den vergangenen Jahrzehnten ein alarmierender Insektenrückgang zu beobachten, der auch die Artenvielfalt in Naturschutzgebieten gefährdet. Vor diesem Hintergrund startete der NABU bereits 2019 mit Partnern das umfassendes Forschungsprojekt DINA [Diversität von Insekten in Naturschutz-Arealen). An 21 repräsententativen Gebieten wird so erstmals wissenschaftlich basiert mit standardisierten Monitoring-Methoden die Insektenvielfalt in Naturschutzgebieten erfasst und dokumentiert.

Weiterlesen

07.06.2021

Milane über Schwiegershausen

von Corina Bialek

Seit letztem Jahr beobachtet Jutta Heider aus Schwiegershausen, dass sich einige Milane immer wieder direkt im Dorf aufhalten. Auch in Förste kreisen nicht erst seit diesem Jahr Milane über dem Dorf. Ein besonderes Schauspiel bietet sich, wenn die ortsansässigen Turmfalken auf die Milane losgehen. Und obwohl die Falken wesentlich kleiner sind, schlagen sie die Milane in die Flucht.

Weiterlesen

 

06.06.2021

Nach dem Regen

Impressionen aus dem heimischen Garten

von Corina Bialek

Hier zeigt sich, warum es sich lohnt, nach dem Regen die Kamera zu zücken und durch den tropfnassen Garten zu stiefeln.  :-)

Weiterlesen

 

 

22.05.2021

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer...

von Corina Bialek

...aber bei dem Flugverkehr, der seit der zweiten Maiwoche im Eisdorfer Mitteldorf herrscht, müsste der Sommer eigentlich vor der Tür stehen. Hier nistet bereits seit einigen Jahren eine ganze Mehlschwalbenkolonie. Wer zieht schon in ein Schwalbenhotel, wenn er hier in bester Lage sein angestammtes Heim beziehen kann. OK, ein Frühjahrsputz muss sein und einige Sanierungsarbeiten sind auch fällig, aber ansonsten wohnt es sich in dieser Schwalbensiedlung wohl sehr angenehm.

Weiterlesen

 

22.05.2021

Die Bienen haben Verstärkung bekommen

von Corina Bialek

Die Apfelbäume stehen inzwischen auch auf den Apfelplantagen bei Düderode in voller Blüte. Die Bienen haben also gerade gut zu tun, allerdings ist es im Moment für sie teils etwas zu kühl, da bleiben die Honigbienen lieber in ihrer kuschelig, warmen Beute. Aber Michael Quantmeyer hat ihnen fleißige Helfer zur Seite gestellt. Der aufgestellte Hummelkasten beherbergt drei Völker, die nun ebenfalls ihren Teil zur Bestäubung der Apfelblüten beitragen.

Weiterlesen

 

15.05.2021

Besuch der wilden Tulpen an der Alten Burg

von Corina Bialek

Wenn der Löwenzahen und das Wiesenschaumkraut in voller Blüte steht, dann ist auch die Blütezeit der Tulipa sylvestris, der einzigen in Deutschland wild vorkommende Tulpenart. Zurzeit kann man sich an den gelben Sonnenanbeter auf einer Wiese entlang des Karstwanderweges an der Alten Burg in Windhausen erfreuen. 

Weiterlesen

 

 

14.05.2021

Fotos mit Interpretationsspielräumen

von Corina Bialek

Es gibt Fotos bei deren Betrachtung die Fantasie mit mit durchgeht. Hier eine kleine Auswahl.
Entstanden sind sie in den letzten Wochen und ich weiß warum ich selten ohne Kamera auf's Fahrrad steige.  :-)

Weiterlesen

 

 

10.05.2021

Sommerlicher Muttertag

von Corina Bialek

Sommerliche Temperaturen um 25°C lockten zu Aktivitäten ins Freie. Eine Radtour stand für viele auf dem Programm und es war wirklich angenehm mal wieder mit leichter Bekleidung durch Feld und Flur zu radeln. Heute bleibt es zumindest bis zum Abend wettertechnisch noch ganz nett und dann holen wir besser wieder die Jacke raus, aber so kalt wie in der vergangenen Woche wird es wohl nicht werden.

Weiterlesen

 

09.05.2021

Blütenpracht zum Muttertag

von Corina Bialek

Ein virtueller Blumengruß zum Muttertag.
Das ET-Team wünscht viel Spaß an diesem sonnigen, warmen Sonntag, der zu vielen aktivitäten im Freien einlädt oder zu einem schönen Spaziergang. Genießen sie die aufblühende Natur und das zwitschern der Vögel.

Weiterlesen

 

 

06.05.2021

Abendsegler Kartierung in den Landkreisen Göttingen, Goslar und Northeim

...Wolfgang Rackow

Am 19. April haben 30 Personen an 25 verschiedenen Gewässern in den Landkreisen Göttingen, Goslar und Northeim Abendsegler eine der größeren Fledermausarten beim Zug von Süden in ihren Sommerlebensraum Norddeutschland, Polen und baltische Staaten gezählt. Mit einen Spannweite von fast 40cm und schmalen Flügeln erreichen Abendsegler eine Geschwindigkeit von 55km/h. Das Kartierungsgebiet ging von Vienenburg im Norden bis an die Weser im Süden und von Salzderhelden im Westen bis nach Walkenried im Osten. 

Weiterlesen

 

01.05.2021

Blütenrausch zum 1 Mai

von Corina Bialek

Der Wonnemonat startet in diesem Jahr nicht gerade mit wonnigen Temperaturen, er beginnt eher etwas unterkühlt. Aber, der Frühling lässt sich davon nicht aufhalten. Auch wenn Mutter Natur in den letzten Jahren am 1. Mai schon viel weiter war, in diesem Jahr stimmt wieder das alte Volkslied: "Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus", denn pünktlich zum Monatsbeginn zeigt sich erstes zartes Grün an den Bäumen.

Weiterlesen

 

24.04.2021

Frühlings-Adonisröschen  - wunderschön und äußerst selten

von Martina Fricke und Corina Bialek

Die griechische Mythologie besagt, dass Aphrodite das  Blut von Adonis, dem Gott der Schönheit, welches bei seinem gewaltsamen Tod auf den Boden fiel, in ein Adonisröschen verwandelte. Dazu muss man wissen, dass es auch rote Adonisröschen gibt. Wir haben bei unserer Wanderung durch die Landschaftsschutzgebiete Solberge bei Auleben und die Badraer Schweiz aber den gelben Verwandten, den Frühlings-Adonisröschen einen Besuch abgestattet.

Weiterlesen

 

20.04.2021

Aber jetzt....

von Corina Bialek

Der April macht in diesem Jahr wirklich was er will. Schnnee, Regen, Sturm, Sonne, alles war in den letzten Wochen dabei. Die Natur steht aber in den Startlöchern und wartet nur auf etwas wärmere Temperaturen und ein paar Sonnenstunden und die bekommt sie jetzt. Wir können also in den kommenden Tagen zuschauen, wie sie jetzt sprichwörtlich explodiert. Genießen sie das Aufblühen der Sträucher und Bäume und das Summen der Bienen.

Weiterlesen

 

05.04.2021

Es summt in den Weiden

von Corina Bialek

Auch wenn der Frühling temperaturtechnisch noch nicht richtig durchgestartet ist, summt es, wenn die Sonne länger scheint, in den Weiden. Dann wird es warm genug für die Bienen und sie können mit dicken Pollenpäckchen zurück in den Bienenstock fliegen. Heute werden sie aber wohl ein Päuschen einlegen, denn es wird ungemüdlich und kalt.

Weiterlesen

 

26.02.2021

Frühling!

von Corina Bialek

Erste eine Woche tiefer Winter, dann eine Woche Frühling mit T-Shirt Wetter, so komprimiert hat man zwei Jahreszeiten selten. Zumindest die Frühblüher haben das Temperatur-PingPong gut verkraftet und in den Gärten blühen Krokusse, Winterlinge, Christrosen und Schneeglöckchen um die Wette, wie die Bilderstrecke zeigt, die ich gestern geschossen habe.

Weiterlesen

 

 

Veranstaltungen
Sa., 18.09.2021

Die nächsten 10 Veranstaltungen: