Kultur / Vorgemerkt

Vorgemerkt

07.03.2020

International, hochkarätig, humorvoll

Die 37. Walkenrieder Kreuzgangkonzerte

...Walkenrieder Kreuzgangkonzerte

Die Walkenrieder Kreuzgangkonzerte der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz (SBK) begehen 2020 bereits die 37. Saison und spannen von Mai bis Juli und im Dezember einen Bogen zwischen internationaler Spitzenklasse, guter Unterhaltung und fantastischem Entertainment. So macht der große deutsche Chansonnier Tim Fischer am 15. Mai den Auftakt mit seinem Jubiläumsprogramm „Zeitlos“.

Weiterlesen

28.02.2020

NDR Niedersachsen Sommertour macht in Osterode Station

NDR Niedersachsen Sommertour 2020: vier Orte, vier Wetten und erstklassige Live-Künstler

von Corina Bialek / Veranstalter

Unter dem oben genannten Motto gehen Hallo Niedersachsen, NDR 1 Niedersachsen und die NDR Online-Redaktion auch 2020 erneut auf Tour. Dann stehen wieder spannenden Stadtwetten und die populären Acts, die live auf die Sommertour-Bühne kommen im Mittelpunkt. Neben Osterode am Harz stellen sich noch Brake (Unterweser), Emden und Sulingen den Stadtwetten und natürlich wollen alle gewinnen.

Weiterlesen

24.02.2020

Die Theaterwelt öffnet im Altenheim Siebenbürgen bereits zum neunten Mal ihren Vorhang

...von Petra Bordfeld

Als sich Himmelfahrt, am 17. Mai 2012, der Vorhang im Altenheim Siebenbürgen in Osterode das erste Mal für eine „Praxiseröffnung“ hob, dachte niemand, dass sich daraus nicht „nur“ die stürmische Bitte um eine Wiederholung der Aufführung,, sondern ein Dauerbrenner mit anderen Stücken entwickeln könnte. So wird sich am Dienstag, 21. April, um 17 Uhr der Premierenvorhang für die neunte Theatersaison im Altenheim heben.

Weiterlesen

06.02.2020

Zehn Jahre Mordsharz

Jubiläum des Harzer Krimifestivals vom 16. bis 19. September in Wernigerode, Goslar, Nordhausen und Walkenried

...Christian Dolle

Sebastian Fitzek wird bei Mordsharz lesen. Kaum war die Zusage des wohl bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Thrillerautors offiziell bestätigt, waren die Karten für die Lesung in Wernigerode auch schon nahezu ausverkauft. Dabei ist Fitzek längst nicht der einzige große Name, mit dem das Harzer Krimifestival in seinem Jubiläumsjahr aufwarten kann.

Weiterlesen

03.02.2020

Sehnsucht nach Frieden in einer neuen Heimat

Ausstellung „Fluchtgeschichten“ mit Werken syrischer Künstler in Herzberg

...KKHL - Christian Dolle

„Aus meiner Sicht sollte Kirche sich gesellschaftlich im Sinne ihres Verständnisses von christlicher Nächstenliebe und Barmherzigkeit engagieren", sagt Kreiskantor Jörg Ehrenfeuchter. Zu diesem Engagement zählt für ihn unter anderem die Ausstellung „Frieden und Freiheit“ in der Nicolaikirche in Herzberg. Sie kombiniert die Wanderausstellung „Fluchtgeschichten“ des Hauses kirchlicher Dienste mit Werken dreier syrischer Künstler, die inzwischen im Harzer Land leben.

Weiterlesen

21.01.2020

Qumran und Antiochien besuchen

Herzliche Einladung zu zwei Bildervorträgen im Dorster Gemeindehaus

...von Ralf Gießler

Pastor i.R. Dr. Hermann Mahnke und Kirchenvorstandsmitglied Ralf Gießler laden zu zwei Bildervorträgen ein. Den Auftakt macht am 05. März ein Besuch von Qumran am Toten Meer. Qumran war in den Jahren 150 vor bis 68 nach Christus ein klosterähnliches Zentrum der jüdischen Sekte der Essener, die sich aus religiösen Gründen von Jerusalem und seinem Tempelgottesdienst in die Wüste am Toten Meer zurückgezogen hatte.

Weiterlesen

16.01.2020

Mnozil Brass - Pandemonium

am Samstag, 09.05.2019 um 20:00 Uhr in der Stadthalle Osterode

(v) In den kaum 27 Jahren ihres Bestehens hat die Gruppe Mnozil Brass ausgiebig und mit großem Ernst Unernstes, ja sogar Heiteres gespielt.

Im neuen Programm „Pandaemonium" werden die Spielregeln von Grund auf geändert: Ab sofort beleuchten wir mit angemessenem Unernst die ernsten Dingen des Lebens.
Lustvoll werden all die kleinen Dämonen, die uns beim Streben nach dem Wahren, Edlen und Reinen immer im Weg stehen, einer gepfefferten bläserischen Reflexion unterzogen.

Weiterlesen

14.12.2019

"7500" Thriller von Patrick Vollrath

Am Fr. 27. & So. 29.12.2019 jeweils 17 und 20 Uhr in der Stadthalle Osterode

(v) Die Zahlenkombination 7500 ist in der internationalen Luftfahrt der Emergency Code für eine Flugzeugentführung.

Ein Flug von Berlin nach Paris. Alltägliche Arbeiten im Cockpit eines Airbus A319 Kopilot Tobias Ellis (Joseph Gordon-Levitt) bereitet routiniert den Abflug der Maschine vor. Der Start verläuft wie immer reibungslos. Doch dann hört man Geschrei in der Kabine.

Weiterlesen

 

15.11.2019

Philly Phantastico - Die Erdmännchen im Elfenwald

Das Wintermärchen des Lerbacher Komöd'chens hat am 1. Dezember Premiere

von Wolfgang Böttner

Seit Wochen proben die Akteure des Lerbacher Komöd'chen zwei bis drei Mal in der Woche, um das diesjährige Wintermärchen auf die Bühne zu bringen. Und auch an den Kulissen wird noch letzte Hand angelegt. Es wird gemalt und gehämmert und fleißig Kostüme geschneidert, damit zur Premiere am 1. Dezember im Hotel Sauerbrey alles fertig ist.

Weiterlesen

 

07.10.2019

Was hält eine Gesellschaft zusammen?

Buchautor Berthold Vogel diskutiert mit Landrat Bernhard Reuter

...LK Göttingen

Kann eine gute Verwaltung die Antwort auf die zunehmende Spaltung der Gesellschaft sein? Darüber diskutiert Berthold Vogel, Direktor des Soziologischen Forschungsinstituts Göttingen (SOFI) an der Universität Göttingen, mit Bernhard Reuter, Landrat des Landkreises Göttingen und Vizepräsident des Deutschen Landkreistages. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Göttinger Literaturherbstes:

Weiterlesen

 

04.10.2019

CHAPLIN – Das Musical

Am Samstag - 02.11.2019 - 20 UHR Stadthalle Osterode

(v) Das Musical CHAPLIN erzählt die Geschichte von Charlie Chaplins Aufstieg und Fall auf dem Weg zum Ruhm. Als er nach Amerika kam, war er ein Niemand. Als er es verließ, tat er das inmitten von Skandalen und Kontroversen. Inzwischen wurde Charlie Chaplin zu einem der beliebtesten und bekanntesten Entertainer der Welt.

Weiterlesen

 

21.09.2019

Was Deutschland spaltet

Lesung mit Jakob Augstein und Nikolaus Blome im Kurhaus Bad Sachsa

...von Christian Dolle

Unsere Republik ist in einem Zustand, über den dringend diskutiert werden muss. Viele Menschen fühlen sich abgehängt, sind es vielleicht auch, sie begehren auf gegen die herrschende Klasse und gegen soziale Ungerechtigkeit. Doch es geht plötzlich auch wieder um nationale Identität. Das ist eine Debatte, die nicht nur Populisten überlassen werden darf.

Weiterlesen

 

04.09.2019

Im Foyer der VHS ist eine Vielfalt der Kunst zu sehen

...von Petra Bordfeld

Das Foyer der VHS Göttingen Osterode hat sich mal wieder in eine wahre Kunstgalerie verwandelt. Dafür hat eine Vielzahl von Arbeiten gesorgt, welche kreative Teilnehmer/-innen und Dozentinnen aus und mit den unterschiedlichsten Materialien erstellt haben.

Weiterlesen

 

 

23.08.2019

Fünf völlig unterschiedliche Krimis

Shortlist zum Harzer Hammer 2019 des Mordsharz-Festivals

von Christian Dolle

Der Harzer Hammer ist ein Literaturpreis der an Nachwuchsautoren im Bereich Krimi und Thriller verliehen wird. Im vergangenen Jahr ging er an Christof Weigold und seien Debütroman „Der Mann, der nicht mitspielt“. Auf dem diesjährigen Mordsharz-Festival wird Weigold seinen zweiten Roman „Der blutrote Teppich“ vorstellen und wenn er schon einmal da ist, wird er auch den Harzer Hammer 2019 überreichen.

Weiterlesen

 

15.06.2019

Noch freie Plätze bei den Niedersächsischen Frauenmusiktagen

...LAG Rock

Die 26. Niedersächsischen Frauenmusiktage finden in diesem Jahr vom 10. bis 14. Juli in Osterode statt. Teilnehmerinnen musizieren gemeinsam in Bands, können in Kursen an ihrer Spiel- und Gesangstechnik feilen und Erfahrungen austauschen. Freie Plätze gibt es noch in der „A-cappella-Vocal-Group“ für Sängerinnen, die an ihrer Stimme und Performance arbeiten möchten.

Weiterlesen

 

12.06.2019

Mit Max und Moritz im Chor

„Kultur im Kreis“ ist wieder unterwegs mit zehn Veranstaltungen lokaler und internationaler Künstler, die eines gemeinsam haben: Ihre Kunst passt in keinen Rahmen.

...LK Göttingen

Mit Volksmusik baden gehen, mit Mozart die Heavy Metall-Hölle überstehen, mit Max und Moritz im Chor singen – Kultur im Kreis überschreitet Grenzen. Wer Anzug und Abendkleid zu Hause lassen möchte, um stattdessen unbeschwert ins spätsommerliche Kulturvergnügen zu tauchen, ist bei den zehn Highlights genau richtig, die lokale Kulturveranstalter gemeinsam mit Hilfe vieler Förderer wie den Sparkassen im Landkreis, der VGH-Versicherung und dem Landschaftsverband Südniedersachsen auch in diesem Jahr wieder in die Tat umsetzen.

Weiterlesen

26.04.2019

:Feierabend – beliebtes Veranstaltungsformat startet in die zweite Saison

...Touristinformation - Stadtmarketing Osterode

Das beliebte Format des "Feierabends", einer Veranstaltung der Stadt Osterode am Harz, wird 2019 fortgesetzt. „Das gesellige Event hat in der vergangenen Sommersaison ein so regen Anklang gefunden…“, so Franziska Aulich vom Stadtmarketing Osterode, „…dass wir es unbedingt wiederholen wollen.“ Wieder jeden 1. Donnerstag des Monats von Mai bis September heißt es von 17:00 bis 21:00 Uhr klönen, genießen und verweilen auf dem Martin-Luther-Platz.

Weiterlesen

 

06.03.2019

Bilderausstellung im Foyer der Stadthalle

Iris Juerges und Jörg Fässer präsentieren ihre Werke


Herzlich eingeladen wird zur Ausstellungseröffnung unter dem Titel „o.T.“ am Freitag, dem 8. März 2019, um 19.00 Uhr im Foyer der Stadthalle Osterode. Die Einführung in die Ausstellung übernimmt Jürgen Beyer.
Iris Juerges und Jörg Faesser studierten an der Universität der Künste in Berlin; Bildende Kunst. Bei den Professoren Kuno Gonschior und Martin Engelman schlossen sie ihr Studium mit dem Meisterschüler ab. 

Weiterlesen

09.02.2019

Eine Auszeit wurde zum großen Abenteuer

„REISS AUS – Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum“ - Vorpremiere im Herzberger Kino am 13. Februar

von Christian Dolle

Eigentlich wollten sich die in Osterode geborene Lena und ihr Partner Ulli nur ein halbes Jahr Auszeit nehmen und nach Südafrika reisen. Doch ihre Reise verlief anders als geplant. An ihrem eigentlichen Ziel kamen sie nie an und aus der geplanten Auszeit wurde eine Erfahrung, die ihr Leben prägte und zu ihrem vielleicht größten Projekt wurde.

Weiterlesen

 

09.01.2019

„Abwun“ - Das „Vaterunser“ als mantrisches Oratorium

Der Oberton-Musiker Christian Bollmann gastiert mit einem Workshop und anschließendem Mitsing-Konzert in Gittelde

...von Herma Niemann

Nach langer Zeit wird der Oberton-Musiker und Komponist Christian Bollmann wieder einmal mit einem Seminar und einem anschließenden Mitsing-Konzert in Gittelde gastieren. Das Thema in diesem Jahr ist das "Vaterunser" in der Sprache Jesu als mantrisches Oratorium, mit Klangmeditation und Körpergebet.

Weiterlesen

 

 

Veranstaltungen
Mo., 06.04.2020

  • Heute keine Veranstaltungen
Die nächsten 7 Veranstaltungen: