Regionales / Harz

Harz

10.12.2019

Mit Freude auf den neuen Weg gemacht

Einsegnung von Diakonin Ann-Jolin Froböse in St. Salvatoris

...Christian Dolle KKHL

Wenn wir mit einer neuen Aufgabe beginnen, zweifeln wir häufig, ob wir dieser gewachsen sind. Doch der Glaube macht und Mut und die Bibel gibt und Zuversicht, denn Gott ist bei uns. Mit diesem Gedanken läutete Superintendent Volkmar Keil am Sonntag die Einsegnung von Ann-Jolin Froböse als Diakonin im Oberharz ein.
Doch das Bild passt im Grunde nicht richtig. Anjo hat nämlich richtig Lust auf die diakonische Arbeit.

Weiterlesen

07.12.2019

Wir dürfen keinen Menschen ertrinken lassen

Seebrücke Harz engagiert sich für die Seenotrettung im Mittelmeer

...Christian Dolle - KKHL

Ihre Botschaft ist unmissverständlich: Kein Mensch soll mehr im Mittelmeer ertrinken. Mit dieser Message sind die Vertreter der Seebrücke Harz bei vielen Events im Harzer Land vertreten und finden insbesondere im kirchlichen Umfeld immer wieder Unterstützer, die ebenso wie sie kaum fassen können, dass staatliche Rettungsmaßnahmen im Mittelmeer nicht erfolgen, Aktionen häufig sogar kritisiert werden und nach wie vor Menschen auf ihrer Flucht nach Europa ertrinken.

 

Weiterlesen

19.11.2019

„Harzer Honig“ mit der „Typisch Harz“- Regionalmarke ausgezeichnet

HTV übergibt offizielle Urkunde an Imker Tilmann Dreysse aus Quedlinburg

...HTV

Goslar/Quedlinburg. Tilmann Dreysse aus Quedlinburg schwärmt für seine Bienen. Auf 22 Hektar baut er blühende Blumen für Saatgut und Honig, Grünfutter für regionale Pferdehalter und Beerenobst an. Dabei achtet er besonders auf Artenvielfalt, sät einheimische Wildblumen und lässt zwischen den Beerensträuchern Malve, Lupine und Kornblume wachsen. Von dieser Auswahl profitieren seine Honig-Produkte, die nun auch die Expertenkommission der Regionalmarke „Typisch Harz“ überzeugten.

Weiterlesen

16.11.2019

Seniorennachmittag Skiclub Buntenbock

Oberharz (er) Alle Jahre wieder lädt der Skiclub Buntenbock seine Senioren zu einer gemeinsamen Kaffeetafel in sein Vereinsheim ein. Dieses zwanglose Treffen findet bei den langjährigen Mitgliedern immer wieder viel Anklang. So konnte auch am vergangenen Sonntag nachmittag der Vereinsvorsitzende, Sven Münch, wieder eine eine große Zahl von Gästen begrüßen.

Weiterlesen

02.11.2019

Ideales Wanderwetter am Reformationstag

(er) Nach einer frostigen Nacht und Frühnebel in den Niederungen, strahlte am letzten Tag des ansonsten etwas durchwachsenen Oktobers, ab dem Vormittag im Harz den ganzen Tag über die Sonne vom wolkenlosen Himmel Selbst in den Höhenlagen des Mittelgebirges stiegen die Temperaturen schnell in zweistellige Bereiche. Da dieser schöne Tag auch noch ein arbeitsfreier Feiertag war, nutzen das viele Wanderer und auch Mountainbiker für einen Ausflug in die Berge.

Weiterlesen

25.10.2019

Wo gehobelt wird, fallen Späne: Der Biber kommt wieder

Dieter Mahsarski vom NABU Laatzen hielt Vortrag über die positive Wirkung der Nager auf die Natur/Doch nicht überall herrscht Freude über die Rückkehr der Biber.

von Herma Niemann

St. Andreasberg. Angenagte Baumstämme, die an eine Sanduhr erinnern, Zweige und Äste, die zu Dämmen aufgetürmt werden. Das sind typische Zeichen dafür: Hier ist ein Biber am Werk. Und diese Hinweise sind in Niedersachsen wieder häufiger zu sehen.

Weiterlesen

 

21.10.2019

Mit den „Typisch Harz“-Genussboxen ein Stück Harz verschenken

Die beliebten Geschenkboxen können ab sofort vorbestellt werden

...HTV

Goslar (htv). Wenn sich Lebkuchen & Co. in den Supermarktregalen tummeln, lassen die Weihnachtsfeiertage nicht mehr lange auf sich warten und ebenso die Frage nach dem richtigen Geschenk für Kollegen, Freunde oder Familie. Mit den „Typisch Harz“- Genussboxen bietet der Harzer Tourismusverband in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, anderen mit einem „Stück Harz“ eine ganz besondere Freude zu machen.

Weiterlesen

 

14.10.2019

Neue Geopark-Informationstafel am KZ-Außenlager Wansleben

...Regionalverbandes Harz e. V.

Unlängst wurde eine neue Geopark-Informationstafel eingeweiht. Sie steht direkt vor den Toren des ehemaligen Konzentrationslagers in Wansleben und macht so neugierig auf einen Besuch. Die Präsentation der Tafel übernahm die Landrätin des Landkreises Mansfeld-Südharz Dr. Angelika Klein. Anschließend gab es noch eine Führung von Dr. Rolf-Dieter Werner vom Verein zur Aufarbeitung der NS-Gewaltherrschaft Mansfelder Land/Salzbergwerk Neu Mansfeld/Georgi e. V. durch die Anlage.

Weiterlesen

 

30.09.2019

„Es könnte sein, dass wir mit weniger Verkehr glücklicher wären“

Empfang des Kirchenkreises Harzer Land mit Vortrag zur Mobilität im ländlichen Raum

...Christian Dolle - KKHL

Während es bei der Landeskirche in Hannover dieser Tage ums Klima und um Fridays for Future ging, ist in den Kirchenkreisen in Südniedersachsen das Thema der abgehängten ländlichen Räume vielleicht sogar noch dringender. Daher war beim Empfang des Kirchenkreises Harzer Land im ehemaligen Oberbergamt in Clausthal auch Prof. Dr. Helmut Holzapfel vom Zentrum für Mobilität der Universität Kassel als Redner eingeladen. Der wiederum machte deutlich, dass beide Themenkomplexe durchaus zusammenhängen.

Weiterlesen

21.09.2019

Landesforsten zeigen Naturschützern die Auswirkungen des Klimawandels

Mit dem LÖWE-Wald gegen die Klima-Klemme

...Niedersächsische Landesforsten

(Clausthal-Zellerfeld) Der aktuelle Zustand des Waldes war Thema einer Exkursion, zu der das Niedersächsische Forstamt Clausthal vergangene Woche eingeladen hatte. Rund ein Dutzend Vertreter der Naturschutz- und Wasserschutzbehörde des Landkreises Goslar trafen sich zwischen Torfhaus und Altenau im Kellwassertal. Die Clausthaler Forstleute zeigten den Gästen aus Goslar, wie sich Dürre und Borkenkäferbefall in den Wirtschaftswäldern auswirkt. „Unser Fichtenwald steckt ganz fest in der Klima-Klemme“, beschrieb Ralf Krüger die derzeitige Situation.

Weiterlesen

19.09.2019

Erste Montgolfiade im Oberharz

...von Otto Schönfelder

Clausthal-Zellerfeld (er) Auch wenn die 31 Großballone von der Oberharzer Hochebene wegen ungünstiger Windverhälnisse nicht in die Luft gehen konnten, so war doch die erste Montgolfiade im Harz ein toller Erfolg. Bei herrlichem Wetter hatte diese interessante Veranstaltung am vergangenen Freitag und Samstag mehrere tausend Besucher auf das Festgelände auf und um den Clausthaler Schützenplatz gelockt.

Weiterlesen

 

13.09.2019

Sösestausee - viel Land in Sicht

von Otto Schönfelder

(er) Waren sie doch in diesem Frühjahr gut gefüllt, so hat der erneut trockene Sommer dafür gesorgt, dass die Wasservorräte in den Harzer Talsperren wieder stark geschrumpft sind. Die Sösetalsperre ist zur Zeit nur noch zu 44 % gefüllt. Im Okerstausee beträgt der Füllstand aktuell nur noch 39%. In der Odertalsperre sind es nur 36% und überall ist der Abfluss wesentlich höher als der Zufluss.

Weiterlesen

 

13.09.2019

Neue Informationstafeln an der Rhumequelle und in Zorge

...Regionalverband Harz e. V.

Im Rahmen des Projektes „Landschaft lesen lernen“ präsentierte Landrat Bernhard Reuter kürzlich drei neue Informationstafeln an der Rhumequelle. Außerdem stellt eine neue Informationstafel in Zorge an der Hammerschmiede die Stempelstellen der Harzer Wandernadel rund um den Ort vor.

 

Weiterlesen

 

 

11.09.2019

„Wenn Kirche kleiner wird, dann wird sie vielleicht auch ehrlicher“

Fest der Oberharzer Kirchen mit einem Vortrag von Landesbischof Ralf Meister

...Christian Dolle - KKHL

Prognosen sagen den Kirchen einen massiven Schwund ihrer Mitglieder voraus. Bis 2060 könne sich demnach die Zahl der Gemeindeglieder in der Landeskirche Hannovers halbieren. Doch seien das eben nur Zahlen, sagte Landesbischof Ralf Meister am vergangenen Wochenende beim Fest der Kirchen im Oberharz, wo er für einen Vortrag in der St. Salvatoriskirche gewonnen werden konnte.

Weiterlesen

 

31.08.2019

Ein besonderer Gottesdienst in einer wunderbaren Kirche

Landessuperintendent Eckhard Gorka ordinierte Jonathan Stoll in der Stabkirche Hahnenklee

...Christian Dolle - KKHL

Unter den vielen Sehenswürdigkeiten im Harz, zu denen herrliche Naturausblicke bei Wanderungen oder Mountainbiketouren gehören, nimmt die Stabkirche Hahnenklee eine besondere Stellung ein. Ihresgleichen findet sich sonst nur in Norwegen. Nach Vorbild alter skandinavischer Bauten ist sie nur aus Holz errichtet. So umfängt sie im Innern die Besucher mit warmen Brauntönen. Ihre markante Silhouette ist weithin bekannt.

Weiterlesen

 

Veranstaltungen
Di., 10.12.2019

Die nächsten 10 Veranstaltungen: