Kultur

Kultur

06.04.2020

Aufruf zum Bilder malen

Liebe Kinder,
hier meldet sich der Chris mit seinem Kumpel, dem Esel. Wir beide möchten euch auf eine tolle Aktion des Spielzeugladen hinweisen.

Im Moment werdet ihr ja gebeten, eure Großeltern so wenig wie möglich zu besuchen, damit die Ansteckungsgefahr für sie so gering wie möglich ist.

Weiterlesen

05.04.2020

#Buchtipp: Adrian J. Walker - Am Ende aller Zeiten

von Christian Dolle

Die Welt bzw. die Zivilisation ist durch Asteroideneinschläge zerstört und ein Mann muss ganz Großbritannien durchqueren, um seine Familie zu finden. Weniger auf Action ausgelegt, geht es mehr um die Frage: Wie umgehen mit einer solchen Ausnahmesituation?

Weiterlesen

04.04.2020

Stadtbibliothek Osterode bietet ONLEIHE an

 ...Stadtbibliothek Osterode
Auf lesen verzichten, weil wir geschlossen haben? Auf gar keinen Fall. Lesen geht auch online! Holt Sie sich ihre Lieblingsbücher, Zeitschriften, Hörspiele oder Tageszeitungen direkt aufs Tablet, Smartphone oder Notebook. Auf www.NBib24.de finden Sie eine große Auswahl an Romanen, Sachbüchern, Kinderbüchern, Hörbüchern und vieles mehr. Schreibt Sie uns eine Mail an bibliothek@osterode.de, wenn Sie noch keinen Account haben. Wir richten ihn für Sie ein.

Weiterlesen

01.04.2020

Dealer meines Vertrauens

von Christian Dolle

Was unser öffentliches Leben ausmacht, wird uns erst bewusst, wenn wir es nicht mehr haben. Das spüren wir im Moment recht deutlich. Besonders spüren es auch die kleinen Einzelhändler vor Ort, die sich auf eine völlig neue Situation und vermutlich schwere Zeiten einstellen müssen. Viele von ihnen haben kreative Ideen, um ihre Kunden trotz Corona-Maßnahmen zufriedenzustellen.

 

Weiterlesen

01.04.2020

Ein Senioren-Chor, eine Metal-Band, ein Song

Wenn ein Senioren-Chor auf "Lord Of The Lost" trifft.

(v) Die 93-jährige Ruth Rupp steht immer noch auf der Bühne. Mit ihrem Senioren-Chor "Heaven Can Wait" tritt sie regelmäßig bei Konzerten auf. Nun wagen die Alten ein Experiment: Sie singen gemeinsam mit der Heavy Metal-Band "Lord Of The Lost". Bei dieser sitzt der Osteroder Musiker Niklas Kahl hinter dem Schlagzeuger.

Ein Grund auf die Doku aus der Reihe: Leidenschaft Alter! hinzuweisen. Das ZDF strahlt den Beitrag zu nachtschlafenden Zeit um 2 Uhr (in der Nacht von 01. auf den 02. April) aus, aber in der Mediathek kann man ihn bereits jetzt sehen: Ein Senioren-Chor, eine Metal-Band, ein Song

Weiterlesen

29.03.2020

#Buchtipp: Marc-Uwe Kling - Die Känguru-Chroniken

von Christian Dolle

Wenn ihr mein Böses Bärchen mögt, werdet ihr "Die Känguru-Chroniken" lieben. Nein, es war nicht die Vorlage für mich, hat mich aber durchaus geprägt, weil es einfach zum Besten im Bereich Humor gehört, was ich je gelesen habe. Als Buch und als Hörbuch ebenso.

Weiterlesen

 

 

28.03.2020

Osteroder geht mit Heavy Metal-Ikonen auf Tour

Schlagzeuger Niklas Kahl von Lord Of The Lost rockt mit Iron Maiden die großen Bühnen

...von Ralf Gießler

Es gibt Situationen, da scheinen Ostern, Weihnachten, Silvester und der eigene Geburtstag auf einen Tag zu fallen. So oder ähnlich wird sich Niklas Kahl, seit wenigen Jahren Schlagzeuger der Dark Rock-Formation Lord Of The Lost, gefühlt haben. Denn Ende vergangenen Jahres kam die Nachricht ihrer Booking-Agentur mit dem Inhalt "Ihr wurdet für den Sommer 2020 als Vorgruppe angefragt - von Iron Maiden".

Weiterlesen

 

25.03.2020

If you wanna have a good time...

sei Ihnen dieses Video empfohlen

von Corina Bialek

Wenn man einen Mitarbeiter wie Martin hat, der mit einem solch musikalischen Talent gesegnet ist, darf man das auch ruhig mal herauskehren. Martin Schnella und Melanie Mau haben sich Queens Don't stop me know vorgenommen und mit ihren Mitmusikern Lars Lehmann, Simon Schröder und Mathias Ruck in diesem Video umgesetzt, das gestern online ging. Musikalisch ein Leckerbissen und herrlich albern in der Umsetzung.

Just look at this and have a good time - wenn nicht jetzt wann dann.

Weiterlesen

24.03.2020

Das erste Livestream-Konzert der Kulturschmiede Osterode

...von Daniel Li

Die Corona-Krise stellt nicht nur eine Gefahr für Gesundheit und Wirtschaft, sondern auch für unsere Kultur dar. Dem ist sich die Kulturschmiede Osterode e.V. sehr schnell bewusst geworden, nachdem etliche Veranstaltungen, die bereits ausführlich geplant und beworben worden waren, abgesagt werden mussten. Doch Not macht erfinderisch und so kam die Idee auf: Warum die Kultur nicht ins heimische Wohnzimmer übertragen?

Weiterlesen

 

22.03.2020

#Buchtipp: Giovanni Boccaccio - Decameron

...Christian Dolle

Zehn Menschen fliehen vor der Pest in ein abgelegenes Landhaus und vertreiben sich die Zeit der Quarantäne damit, sich gegenseitig Geschichten zu erzählen. Ein Klassiker der Literatur, dessen einhundert Novellen thematisch und stimmungsmäßig extrem vielfältig sind.

Weiterlesen

 

 

20.03.2020

Böses Bärchen

Mit wem spricht schon ein Känguru?

von Christian Dolle

Bei euch auf der Arbeit gibt es gerade nichts zu tun? Ihr dürft nicht zur Schule gehen? Ihr könnt die Berichte über *ihr wisst schon was* nicht mehr hören? Dann haben wir vielleicht genau das Richtige für euch. Ablenkung. Etwas zum Lachen zwischendurch. Eine brandneue Geschichte vom Bösen Bärchen.

Die gibt es wahlweise zum Hören oder zum Lesen. Also viel Spaß damit und bleibt gesund.

Weiterlesen

 

17.03.2020

Die Corona-Verschwörung - eine FIKTIVE Mystery-Geschichte

von Christian Dolle

Corona - Es gibt im Moment kein anderes Thema mehr. Leider schießen aber auch zahlreiche irreführende Spekulationen aus dem Boden, Fake News und Verschwörungstheorien. Die machen mir zum Teil mehr Angst als das Virus selbst oder die mit den Maßnahmen gegen die Ausbreitung verbundenen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Konsequenzen.

Weiterlesen

 

15.03.2020

#Buchtipp: Junji Ito - Uzumaki

von Christian Dolle

Eine surreale Geschichte, grafisch meisterhaft umgesetzt. Kaum ein Manga verdient die Bezeichnung Horror so sehr und ist dabei künstlerisch so anspruchsvoll, so kreativ und so eindrucksvoll. Uzumaki ist ein absolutes Meisterwerk aus Japan und unbedingt lesenswert.

Weiterlesen

 

 

11.03.2020

Einladen, Soundcheck, Gig und Abfeiern

Backstage mit den Jungs von Haxe als Vorband bei den Schröders

von Christian Dolle

Als Vorband für die Schröders spielen – für die Jungs von Haxe war das eine ganz große Nummer. Dementsprechend aufgeregt oder vielmehr gespannt waren Hinnerk, Linus und Lukas auch schon Wochen im Voraus. Als der große Tag vor dem mit mit 600 Karten ausverkauften Konzert in Moringen dann endlich da war, gaben sie sich allerdings nach außen ziemlich professionell.

Weiterlesen

 

10.03.2020

Am Ende bleibt ein übler Beigeschmack

Odium – 100 Horrorgeschichten von Oliver Erhorn

von Christian Dolle

Ein Mann tritt seinen neuen Job in einer großen Firma an. Alles erscheint vielversprechend. Ein schickes Büro, nette Kollegen und eine ihm wohlgesonnene Vorgesetzte. Sein Glücksgefühl hält bis zum Feierabend an, doch als er den Heimweg antreten will und mit dem Fahrstuhl ins Erdgeschoss fährt, muss er feststellen, dass er offenbar vergessen hat, wo sich der Ausgang befindet. Wenig später findet er dann zu seinem Erschrecken heraus – es gibt gar keinen Ausgang.

Weiterlesen

09.03.2020

The Toughest Tenors - Jazz aus Berlin

Musikalischer Spaß trotz " Corona-Angst "

von Wolfgang Böttner

Auch die vermeintliche Gefahr einer Ansteckung mit dem Corona-Virus hielt die treuen Fans der Jazz-Gemeinde nicht davon ab, zum Konzert am Freitag in den Freiheiter Hof zu kommen. So konnte der Vorsitzende der Jazzfreunde, Hans-Peter Lindenberg doch viele Gäste begrüßen.

Weiterlesen

 

08.03.2020

#Buchtipp: Oliver Erhorn - Odium

von Christian Dolle

100 Horrorgeschichten, von denen die allermeisten einen völlig überraschenden Twist haben und keine ein Abklatsch einer anderen ist. Der Youtuber Halverson stellt hier seinen beeindruckenden Ideenreichtum unter Beweis und dass er knackig, bissig und gruselig schreiben kann.

Weiterlesen

 

 

07.03.2020

International, hochkarätig, humorvoll

Die 37. Walkenrieder Kreuzgangkonzerte

...Walkenrieder Kreuzgangkonzerte

Die Walkenrieder Kreuzgangkonzerte der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz (SBK) begehen 2020 bereits die 37. Saison und spannen von Mai bis Juli und im Dezember einen Bogen zwischen internationaler Spitzenklasse, guter Unterhaltung und fantastischem Entertainment. So macht der große deutsche Chansonnier Tim Fischer am 15. Mai den Auftakt mit seinem Jubiläumsprogramm „Zeitlos“.

Weiterlesen

 

05.03.2020

Punkrock und Party

Haxe spielen als Vorband für die Schröders

von Christian Dolle

Für die Band Haxe ist es der bisher größte Auftritt ihrer Bandkarriere. Nun gut, die ist noch gar nicht mal so lang, aber umso mehr freuen sich Hinnerk, Linus und Lukas, dass sie als Vorband für die Schröders spielen dürfen. Letztere haben vor dreißig Jahren im Grunde ähnliche Musik mit inhaltlich gar nicht so viel anderen Texten gemacht wie Haxe heute, also deutschen Punkrock, der manchmal ein wenig provoziert, im Grunde aber auf keiner Party fehlen sollte.

Weiterlesen

04.03.2020

„Ein Kochbuch ist ein Kochbuch“

Literarisches Roulette mit den stillen hunden – etwas weniger gefährlich als russisches Roulette, dafür witziger als das literarische Quartett

von Christian Dolle

Was ist eigentlich ein gutes Buch? Für Christoph Huber existiert das ohnehin nur im Kontext, machte er am Freitag in der Osteroder Stadtbibliothek deutlich, auch ein Kochbuch könne für jemanden, der ein Rezept sucht, ein gutes Buch sein, auch wenn es möglicherweise keine Literatur im engeren Sinne ist. Wenn es keine Literatur ist, ja was denn dann, fuhr im Stefan Dehler in die Parade. „Ein Kochbuch ist ein Kochbuch“, so die ebenso lapidare wie auf den zweiten Blick ja vielleicht durchaus tiefsinnige Antwort.

Weiterlesen

 

Federkiel

31.10.2018

Nebelmädchen

von Christian Dolle

Zu Halloween gibt es heute eine Horrorstory. Sie ist auch auf Youtube erschienen und auf dem Kanal "CrYzZ" zu hören, aber hier gibt es die Story noch einmal zum Nachlesen und hoffentlich zum Gruseln.

Weiterlesen

15.08.2018

Dieser Preis ist ein echter Hammer

Mordsharz-Team präsentiert Shortlist zum Krimipreis „Harzer Hammer“

...von Christian Dolle

Der „Harzer Hammer“ ist ein Literaturpreis, der in diesem Jahr erstmals vom Team des Mordsharz-Festivals ausgelobt wird. Er ist mit 1000 Euro dotiert und richtet sich an Nachwuchsautoren im Bereich Krimi und Thriller. In den vergangenen Monaten gingen zahlreiche Bücher bei den Mordsharz-Organisatoren ein, deren Autoren sich um den Preis bewarben. Jetzt sind alle gelesen und es wird eine Shortlist bekanntgegeben.

Weiterlesen

29.12.2017

Else und der Lichtenstein

In Elvershausen erzählt man sich die Geschichte von der Schönen Else, die sich wohl um 1330 oder 1350 zugetragen haben soll.

(cb) Waltraut Weber hat uns die Sage, die in den Dörfern Elvershausen und Marke mündlich weitergegeben wurde zugeschickt mit der Frage, ob diese Sage so oder ähnlich auch in Förste und Dorste bekannt ist. 

L. Rien aus Marke hat die Sage von der „Schönen Else“ um 1900 in seinem Büchlein „Heimatklänge“ in etwa so aufgeschrieben:

Weiterlesen

24.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 4

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, am heutigen vierten Advent kommen wir zum letzten Teil unseres Weihnachtsmärchens. Da aber dieser vierte Advent auch auf den Heiligen Abend fällt, brauchen sie nicht mehr raten, sondern können das Finale der Geschichte um die Prinzessin und die verschwundenen Einhörner einfach nur genießen.

Viel Spaß dabei und natürlich frohe Festtage wünscht das Eseltreiber-Team.

Weiterlesen

 

17.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 3

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, zum dritten Advent gibt es natürlich auch den dritten Teil unseres Weihnachtsmärchens. Unter allen richtigen Einsendungen wird diesmal ein Gutschein über 30 Euro des Modehauses Thunert in Osterode verlost, es gewinnt die fünfte Mail mit der richtigen Lösung, die uns unter admin@eseltreiber.de erreicht.

Weiterlesen

 

10.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 2

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, hier nun der zweite Teil unseres Märchens, bei dem es an den Adventssonntagen einige ausgesuchte Preise zu gewinnen gibt.

Ein Gutschein über 15 Euro des Spielzeugladens in Osterode geht diesmal an den Versender der dritten Mail mit der richtigen Lösung an admin@eseltreiber.de. Viel Glück.

Weiterlesen

 

03.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 1

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, an dieser Stelle finden Sie an den Adventssonntagen ein Märchen mit kleinen Rätseln, bei denen Sie gerne mitmachen dürfen. Das natürlich nicht nur, um die kleinen grauen Zellen zu trainieren, nein, es gibt sogar etwas zu gewinnen.

Die Versender der ersten und der zehnten Email mit der richtigen Antwort an admin@eseltreiber.de erhalten ein kostenloses Monatsabo für den Eseltreiber.

Übrigens: Wer alle Rätsel löst, kann ein Jahresabo für den Eseltreiber gewinnen. Bis zum kommenden Sonntag ist noch Zeit das erste Rätsel zu lösen.

Weiterlesen

08.04.2017

Das Sanatorium - Kapitel 14

Hier nun der Abschluss unserer hoffentlich spannenden Geschichte um das leerstehende Sanatorium. Über Kritik und Lob würden wir uns natürlich freuen, ganz besonders um Meinungsäußerungen an admin@eseltreiber.de , ob wir ein solches Projekt wieder einmal starten sollen.

von Christian Dolle

Kapitel 14 - Niemals vergessen

Weiterlesen

 

01.04.2017

Das Sanatorium - Kapitel 13

Unsere Short Story steuert langsam aber sicher auf ihr Finale zu. Doch noch sind die Entdecker nicht in Sicherheit. Im Gegenteil, es wird noch einmal äußerst gefährlich. Den letzten Teil gibt es dann in der nächsten Woche.

von Christian Dolle

Kapitel 13 - Rasante Flucht

Weiterlesen

 

 

Rezensionen

02.02.2020

#Buchtipp: Bram Dehouck - Der Psychopath

von Christian Dolle

Ein Vater ist sich sicher, sein Sohn ist ein Psychopath, eine Gefahr für die Gesellschaft und unheilbar. Seine einzig logische Lösung für das Problem ist es, den Jungen zu töten. Wird er es tun? Kann er gestoppt werden? Und woher kommt überhaupt seine Überzeugung?

Weiterlesen

25.01.2020

#Buchtipp: Rüdiger A. Glässer - Pandoras Erben

von Christian Dolle

Eine Operation am Gehirn bei vollem Bewusstsein. So beginnt der neuste Krimi von Rüdiger Glässer und macht genau das dann auch zum Thema eines brisanten Wissenschaftsthrillers, der auch neben der eigentlichen Handlung viele spannende Fragen aufwirft.

Weiterlesen

19.01.2020

#Buchtipp: Mitsu Izumi, Sofie Shuim - Magus of the Library

von Christian Dolle

Ein märchenhaftes Fantasyabenteuer wie aus 1001 Nacht und eine großartige Hommage an die Literatur. Dazu liebenswerte Charaktere und tolle Zeichnungen, die in diesem Manga tief in die Geschichte eintauchen lassen. Zum Glück erscheint schon bald der zweite Band.

Weiterlesen

12.01.2020

#Buchtipp: Ryu Murakami - In Liebe, dein Vaterland

von Christian Dolle

Eine Stadt in Japan wird von Terroristen besetzt, die ein eigenes Gebiet fordern. Regierung, Medien und auch die Bevölkerung reagieren panisch und hilflos, nur ein paar obdachlose Jugendliche planen die Befreiung. Starke Dystopie von Ryu Murakami in zwei Bänden.

Weiterlesen

 

 

05.01.2020

#Buchtipp: Hari Kunzru - Die Farben dieser Welt

von Christian Dolle

Die unfassbare Lebensgeschichte des Pran Nath, die den Jungen durch Indien und auf eine Reise zu sich selbst führt. Poetisch, farbenfroh, unerwartet, märchenhaft und nachdenklich hat der Roman alles, was ein Buch braucht und was man sich von einer Geschichte wünscht.

Weiterlesen

 

 

29.12.2019

#Buchtipp: Die Top 3 des Jahres

von Christian Dolle

Subjektiv und vielleicht auch nur eine Momentaufnahme, aber dennoch meine Top 3 des Jahres 2019:

André Ziegenmeyer - Der auf der Kuh surft (für alle, die herzlich lachen wollen)

Manuel Schmitt - Alendia (für alle, die gerne in fantastische Welten abtauchen)

Marc Elsberg - Gier (für alle, die sich nicht scheuen, unsere Welt zu hinterfragen)

Weiterlesen

 

22.12.2019

#Buchtipp: Ane Riel - Harz

von Christian Dolle

Der vielleicht eleganteste Horrorroman der letzten Zeit. Weil die Geschichte geradezu idyllisch beginnt, dann aber total unter die Haut geht. Ein ungemein intensiv geschriebenes Buch von Ane Riel, das auch bereits verfilmt ist.

Weiterlesen

 

 

15.12.2019

#Buchtipp: Andrzej Sapkowski - Der letzte Wunsch

von Christian Dolle

Die literarische Vorlage für "The Witcher" ist absolut lesenswert. In ebenso spannenden wie pointierten Kurzgeschichten wird in die Welt von Geralt von Riva eingeführt, eine fantastische Welt der Märchen, doch mit einer guten Prise Zynismus und Menschenverachtung.

Die vollständige Rezension gibt es hier.

Weiterlesen

 

13.12.2019

Der misanthropische weiße Wolf

Andrzej Sapkowski – Der letzte Wunsch

von Christian Dolle

Geralt von Riva ist ja vor allem Gamern ein Begriff. Immerhin gilt The Witcher III vielen als eines der grafisch schönsten und atmosphärisch dichtesten Spiele überhaupt. Und wenn in ein paar Tagen die Witcher-Serie auf Netflix startet, wird die Saga wohl noch einmal ein paar neue Fans hinzugewinnen. Doch auch als literarische Figur in den Büchern von Andrzej Sapkowski hebt sich der Hexer positiv von vielen anderen ab.

Weiterlesen

 

Vorgemerkt

15.11.2019

Philly Phantastico - Die Erdmännchen im Elfenwald

Das Wintermärchen des Lerbacher Komöd'chens hat am 1. Dezember Premiere

von Wolfgang Böttner

Seit Wochen proben die Akteure des Lerbacher Komöd'chen zwei bis drei Mal in der Woche, um das diesjährige Wintermärchen auf die Bühne zu bringen. Und auch an den Kulissen wird noch letzte Hand angelegt. Es wird gemalt und gehämmert und fleißig Kostüme geschneidert, damit zur Premiere am 1. Dezember im Hotel Sauerbrey alles fertig ist.

Weiterlesen

07.10.2019

Was hält eine Gesellschaft zusammen?

Buchautor Berthold Vogel diskutiert mit Landrat Bernhard Reuter

...LK Göttingen

Kann eine gute Verwaltung die Antwort auf die zunehmende Spaltung der Gesellschaft sein? Darüber diskutiert Berthold Vogel, Direktor des Soziologischen Forschungsinstituts Göttingen (SOFI) an der Universität Göttingen, mit Bernhard Reuter, Landrat des Landkreises Göttingen und Vizepräsident des Deutschen Landkreistages. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Göttinger Literaturherbstes:

Weiterlesen

04.10.2019

CHAPLIN – Das Musical

Am Samstag - 02.11.2019 - 20 UHR Stadthalle Osterode

(v) Das Musical CHAPLIN erzählt die Geschichte von Charlie Chaplins Aufstieg und Fall auf dem Weg zum Ruhm. Als er nach Amerika kam, war er ein Niemand. Als er es verließ, tat er das inmitten von Skandalen und Kontroversen. Inzwischen wurde Charlie Chaplin zu einem der beliebtesten und bekanntesten Entertainer der Welt.

Weiterlesen

21.09.2019

Was Deutschland spaltet

Lesung mit Jakob Augstein und Nikolaus Blome im Kurhaus Bad Sachsa

...von Christian Dolle

Unsere Republik ist in einem Zustand, über den dringend diskutiert werden muss. Viele Menschen fühlen sich abgehängt, sind es vielleicht auch, sie begehren auf gegen die herrschende Klasse und gegen soziale Ungerechtigkeit. Doch es geht plötzlich auch wieder um nationale Identität. Das ist eine Debatte, die nicht nur Populisten überlassen werden darf.

Weiterlesen

 

04.09.2019

Im Foyer der VHS ist eine Vielfalt der Kunst zu sehen

...von Petra Bordfeld

Das Foyer der VHS Göttingen Osterode hat sich mal wieder in eine wahre Kunstgalerie verwandelt. Dafür hat eine Vielzahl von Arbeiten gesorgt, welche kreative Teilnehmer/-innen und Dozentinnen aus und mit den unterschiedlichsten Materialien erstellt haben.

Weiterlesen

 

 

23.08.2019

Fünf völlig unterschiedliche Krimis

Shortlist zum Harzer Hammer 2019 des Mordsharz-Festivals

von Christian Dolle

Der Harzer Hammer ist ein Literaturpreis der an Nachwuchsautoren im Bereich Krimi und Thriller verliehen wird. Im vergangenen Jahr ging er an Christof Weigold und seien Debütroman „Der Mann, der nicht mitspielt“. Auf dem diesjährigen Mordsharz-Festival wird Weigold seinen zweiten Roman „Der blutrote Teppich“ vorstellen und wenn er schon einmal da ist, wird er auch den Harzer Hammer 2019 überreichen.

Weiterlesen

 

15.06.2019

Noch freie Plätze bei den Niedersächsischen Frauenmusiktagen

...LAG Rock

Die 26. Niedersächsischen Frauenmusiktage finden in diesem Jahr vom 10. bis 14. Juli in Osterode statt. Teilnehmerinnen musizieren gemeinsam in Bands, können in Kursen an ihrer Spiel- und Gesangstechnik feilen und Erfahrungen austauschen. Freie Plätze gibt es noch in der „A-cappella-Vocal-Group“ für Sängerinnen, die an ihrer Stimme und Performance arbeiten möchten.

Weiterlesen

 

12.06.2019

Mit Max und Moritz im Chor

„Kultur im Kreis“ ist wieder unterwegs mit zehn Veranstaltungen lokaler und internationaler Künstler, die eines gemeinsam haben: Ihre Kunst passt in keinen Rahmen.

...LK Göttingen

Mit Volksmusik baden gehen, mit Mozart die Heavy Metall-Hölle überstehen, mit Max und Moritz im Chor singen – Kultur im Kreis überschreitet Grenzen. Wer Anzug und Abendkleid zu Hause lassen möchte, um stattdessen unbeschwert ins spätsommerliche Kulturvergnügen zu tauchen, ist bei den zehn Highlights genau richtig, die lokale Kulturveranstalter gemeinsam mit Hilfe vieler Förderer wie den Sparkassen im Landkreis, der VGH-Versicherung und dem Landschaftsverband Südniedersachsen auch in diesem Jahr wieder in die Tat umsetzen.

Weiterlesen

26.04.2019

:Feierabend – beliebtes Veranstaltungsformat startet in die zweite Saison

...Touristinformation - Stadtmarketing Osterode

Das beliebte Format des "Feierabends", einer Veranstaltung der Stadt Osterode am Harz, wird 2019 fortgesetzt. „Das gesellige Event hat in der vergangenen Sommersaison ein so regen Anklang gefunden…“, so Franziska Aulich vom Stadtmarketing Osterode, „…dass wir es unbedingt wiederholen wollen.“ Wieder jeden 1. Donnerstag des Monats von Mai bis September heißt es von 17:00 bis 21:00 Uhr klönen, genießen und verweilen auf dem Martin-Luther-Platz.

Weiterlesen

 

DKKD 2019

27.08.2019

DKKD: Wie die schöne Scheherezade den Sultan zähmte

Beeindruckende Lesung im Ratssaal mit Claudia Ott/Zuschauer erfuhren auch Interessantes über die Entstehungsgeschichte des orientalischen Klassikers

...von Herma Niemann

Wasserpfeifen, Dromedare, gewirkte Stoffe. Dazu typisch orientalische Musik. Es war ein interkultureller Abend am vergangenen Mittwoch im Ratssaal in Osterode. Anlässlich der Lesung „Tausend-und-eine-Nacht“ im Rahmen des DenkmalKunst-KunstDenkmal-Festivals (DKKD) war auch das Bühnenbild von den Künstlern Nasim Kasem und Aiman Aldarwish liebevoll authentisch gestaltet, sodass es dem Publikum leicht viel, in die märchenhafte Geschichte um den verletzten Sultan und der schönen Sheherezade einzutauchen.

Weiterlesen

27.08.2019

Abschlussveranstaltung des DKKD-Festival 2019

von Wolfgang Böttner

Auch am achten Tag des Denkmalkunst-Festivals hatten die Künstler und Küstlerinnen ihre Ausstellungsorte in der Osteroder Innenstadt für das Publikum geöffnet. Bis 13.00 Uhr bestand die Möglichkeit die Ausstellungen zu besuchen. Regionale Kunstschaffende, sowie Künstler aus ganz Deutschland, aus Ungarn, aus der Partnerstadt Ostróda und dem Oblast Kaliningrad zeigten nochmals ihre Kunstwerke. 

Weiterlesen

26.08.2019

DKKD: Blues und Boogie-Küche rockte den Freiheiter Hof

von Jörg Hüddersen

Am letzten Abend des DenkmalKunst-KunstDenkmal-Festivals luden die Osteroder Jazzfreunde in den Freiheiter Hof zur Blues und Boogie-Küche ein. Die rockte den Saal mit einner Mischung aus Swing und Rock. Es dauerte nicht sehr lange, bis die ersten Tänzer auf die Tanzfläche vor der Bühne strömten.

Weiterlesen

26.08.2019

Augen und Ohren auf für Neues

Letzter Instinkt und Haxe spielten beim DKKD

von Christian Dolle

Bildende Kunst, die in alten Häusern präsentiert wird. Klingt ziemlich unspannend? Na gut. Wie wäre es dann damit: Lost Places mitten in der Stadt, darin und drum herum außergewöhnliche Objekte und Events, die es so nur einmal gibt. Hört sich schon besser an, oder? Noch besser war es, das DKKD-Festival in Osterode live mitzuerleben.

Weiterlesen

 

23.08.2019

DKKD: Schon alles entdeckt?

von Corina Bialek

Noch zwei Tage bleiben, um sich die Arbeiten der Künstler in den den vielen Fachwerkhäusern anzusehen und den Künstlern auch bei der Entstehung ihrer Werke zuzusehen und natürlich können die künstlerischen Arbeiten auch erworben werden. Wir haben hier einmal unsere Bilder aus den verschiedenen Lokationen zusammengetragen, wobei wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Denn auch wir haben es noch nicht geschafft allen Ausstellungen zu besuchen.

Weiterlesen

 

23.08.2019

DKKD: Klangpoesie und wilde Loops in der Stadtbibliothek

von Jörg Hüddersen

Die Musik von Sabine Mariss aus Gleichen bei Göttingen einzuordnen, fällt schwer. Sie mischt Folklore mit Jazz, reichert sie mit elektronischen Loops an und schafft dabei Gedankenschwaden, die durch den Raum schweben. Am Donnerstag gastierte sie im Rahmen des DenkmalKunst-KunstDenkmal-Festivals in der Osteroder Stadtbibliothek.

Weiterlesen

 

 

23.08.2019

DKKD: Beeindruckende Kunst in Obere Mühlenstraße Fünf

von Ralf Gießler

Gleich neben dem alten Kino können Besucher des DKKD in die abwechslungsreiche Welt der Kunst abtauchen. Farbenfrohe, stimmungsvolle, heimelige, aber auch zum Nachdenken und Schmunzeln anregende Werke warten darauf, entdeckt und betrachtet zu werden.

Weiterlesen

 

 

21.08.2019

DKKD: Blechbläser des GSO spielten in der Marktkirche

... von Jörg Hüddersen

Unter dem Namen GSO-Brass spielen fünf Blechbläser des Göttinger Symphonie Orchesters bereits seit 2014 Arrangements aus verschiedensten Epochen der Musikgeschichte auf Blechblasinstrumenten. Am Dienstagabend gastierten sie im Rahmen des DenkmalKunst-KunstDenkmal-Festivals in der Osteroder Marktkirche.

Weiterlesen

 

 

20.08.2019

DKKD - Entdeckungen abseits der Fußgängerzone

von Corina Bialek

Wir möchten an dieser Stelle einmal auf die Ausstellungsräume am Rande der Osteroder Innenstadt hinweisen, die zur Zeit noch ein bisschen ein Schattendasein fristen. Dabei gibt es auch dort viel zu entdecken. So hat in der Berliner Str. 5 (Nr. 25) schräg gegenüber des Parkplatzes eine Gruppe von Künstlerinnnen und Künstlern aus Ostrodá ihre Werke ausgestellt und man kann z.B. Vitaliy Zverev auch beim Entstehen eines Bildes über die Schulter schauen.

Weiterlesen

 

Veranstaltungen
Mo., 06.04.2020

  • Heute keine Veranstaltungen
Die nächsten 7 Veranstaltungen: