Regionales / SG Hattorf / Wulften

Wulften

07.12.2019

Wulftener Weihnachtsmarkt lockte viele Besucher an

...von Petra Bordfeld

Der traditonelle Weihnachtsmarkt der von der Gemeinde mit den Wulftener Vereinen durchgeführt wurde, erlebte eine überaus gelungene Premiere. Denn er fand erstmals auf dem in der Bahnhofstraße gelegenen Reiterhof Gänzler/Keller statt, was Interessenten mehrerer Generationen aus Nah und Fern angelockt hatte.
Während draußen bei warmen Getränken und Speisen geklönt wurde, wurde in einer der Scheuen eine Vielfalt selbstgebackener Kuchen und Kaffee angeboten.

Weiterlesen

05.12.2019

Anwohner der Wiesenstraße sollen ins PlanungsBoot geholt und Wulftens Straßen heller werden

...von Petra Bordfeld

Der Ausschuss für Entwicklung und Finanzen in Wulften hat während seiner Sitzung beschlossen, dass die Anlieger der Wiesenstraße zu einer Versammlung geladen werden sollen, in welcher es nach ausgiebigen Informationen über einen möglichen Ausbau geben soll. Bei einem positiven Votum soll die Verwaltung der Samtgemeinde Hattorf beauftragt werden, nach der Haushaltsgenehmigung 2020 seitens der Kommunalaufsicht Göttingen einen Planungsauftrag einschließlich Kostenrechnung zu erstellen und bis spätestens zum 15. September 2020 an das Amt für regionale Landentwicklung Göttingen zu schicken.

Weiterlesen

26.11.2019

Wasserbeschaffungsverband begab sich auf nformationstour

...von Petra Bordfeld

Bevor sich Mitglieder und Gäste des Wasserbeschaffungsverbandes Wulften auf den Weg zur Verbandsschau machten, um den Übergabepunkt der Wassertransportleitung am Übergabepunkt Schwiegershausen, den Brunnen „Auf dem Röderfeld“ und den Hochbehälter vor Ort in Augenschein zu nehmen, hieß Verbandsvorsteher Wolfgang Mönnich erst einmal alle aufs herzlichste willkommen.

Weiterlesen

18.11.2019

Projekt „Kelly Inseln“ soll trotz Absage der Polizei umgesetzt werden

Der Jugendpfleger Robert Holz lieferte seinen Bericht ab/Großes Lob für Jugendvorstand

von Herma Niemann

Seit ungefähr einem halben Jahr habe man einen sehr aktiven Jugendvorstand in der Samtgemeinde Hattorf. Das berichtete der hauptamtliche Jugendpfleger der Samtgemeinde, Robert Holz, auf der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Jugend und Senioren. Die Sitzung fand im Gasthaus Thiele in Wulften statt. Sein wichtigster Ansatz bei seiner Arbeit sei, junge Menschen zu selbstständigen Menschen zu machen.

Weiterlesen

05.11.2019

Auf dem Anger und der Bimmelbrücke tut sich etwas

von Petra Bordfeld

Während der Sitzung des Rates der Gemeinde Wulften ließ Bürgermeister Henning Kruse durchblicken, dass die Umgestaltung des Angers und die Erneuerung des Belags der Bimmelbrücke in Angriff genommen werden. Denn mittlerweile ist der Auftrag für die Umgestaltung des Angers im Rahmen der Dorferneuerung vergeben worden, und man hoffe, dass noch diesem Jahr die Arbeiten losgehen.

Weiterlesen

21.10.2019

Katzenfreunde Norddeutschland luden erneut zur großen Ausstellung nach Wulften ein

von Petra Bordfeld

Wer gestern und vorgestern im Wulftener Schützenhaus reingeschaut hatte, dem dürfte das Spruch „Hunde haben Herrchen, Katzen Personal“ in Erinnerung gekommen sein. Denn dort hatte der gemeinnützige Verein „Katzenfreunde Norddeutschland e.V.“ (KFND) zum dritten Mal - und bereits zum fünften Mal im Südharz -eine Ausstellung organisiert, in deren Mittelpunkt die von ihren Menschen sorgsam betreuten, faszinierenden Stubentiger zu sehen waren.

Weiterlesen

 

22.08.2019

Das zehnjährige Bestehen des Arboretums wird gefeiert

...von Petra Bordfeld

Dass auch das am Rothenberg gelegene Wulftener Arboretum zehn Jahre nach seiner offiziellen Eröffnung wesentlich mehr ist, als „nur“ eine Summe von Bäumen, das möchte die Forstgenossenschaft Wulften bei einem Waldtag am Sonntag, 8. September, ab 11 Uhr deutlich machen. Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt, welches zur Mittags- und zur Kaffeezeit gereicht wird.

Weiterlesen

 

22.06.2019

Simone Bernasek und Christian Wegner waren am zielsichersten

von Petra Bordfeld

51 Frauen und 105 Männer wollten wissen, wie gut sie Zielen und Treffen koordinieren können. Dafür hatten sie sich alle hatten auf dem Weg zur Schießanlage gemacht, um sich am letzten Tag des Heimat- und Schützenfestes Wulften beim Preisschießen für Jedermann den Titel der besten Schützin und des besten Schützen zu holen. Dafür nahm der eine oder auch die andere das Gewehr durchaus nicht nur einmal in die Hand.

Weiterlesen

 

15.06.2019

Peter Kranich-Kaliner ist Wulftens neuer Schützenkönig

von Petra Bordfeld

Wulften. Wäre der Anger in Wulften von Mauern umgeben, so hätten diese mit Sicherheit nicht dem Andrang der Bürger fast jeden Alters Stand gehalten, die den absoluten Höhepunkt des Schützen- und Heimatfestes, das Überreichen der Chargen, voll miterleben wollten. Hauptmann Christian Heise gab ihnen dann auch bekannt, dass Peter Kranich-Kaliner Schützenkönig für das 2022 stattfindende Traditionsfest geworden ist. Er verheimlichte aber auch nicht die anderen Würdenträger.

Weiterlesen

 

12.06.2019

In Wulften wurden die Äxte und Degen geschwungen

von Petra Bordfeld

Wieder waren die Karabiner der beiden Bataillone wesentlich lauter, wie die zwei Kanonen, die mit ihrer Größe ebenso beeindruckten, wie mit ihrer friedfertigen Munition, und die vier Äxte waren gut geschärft. Die Rede ist von den wichtigen „Sturmwaffen“, die während des Schützen- und Heimatfestes, welches seit 278 Jahren Wulftens Bürger fest im Griff hat, für „Ordnung“ sorgten.

Weiterlesen

 

05.06.2019

Neues Spielgerät in Wulften begeistert nicht bloß Kinder

...von Petra Bordfeld

„Wir werden es nicht zulassen, dass wir von Windkrafträdern umzingelt werden“, dieser Bemerkung von Wulftens Bürgermeister Henning Kruse stimmten alle Ratsmitglieder während der jüngsten Sitzung zu. Kruse erinnerte daran, dass der Gemeinderat sich schon seit letztem Jahr einig war, diese „Dinger“ nicht vor der Tür stehen haben zu wollen. Damals zog eine Firma durch die Gemeinde, um das Aufstellen von fünf bis sieben Windkrafträdern mit einer Höhe von 240 Metern auf dem Dorster Berg schmackhaft zu machen.

Weiterlesen

01.06.2019

Neuer Kletterbaum im Schulbiotop

von Petra Bordfeld

Die Mädchen und Jungen des Kindergartens Wulften starteten zusammen mit ihren Erzieherinnen eine Entdeckungstour, deren Ziel das nicht weit entfernt liegende Biotop der Gemeinde sein sollte. Als sich die Kinder dem näherten, wussten sie genau, was sie entdecken sollten und waren kaum zu bremsen. Da lag nämlich ein neuer Kletterbaum, der darauf wartete, erobert zu werden.

Weiterlesen

 

24.05.2019

Tennisclub Wulften wusste zu feiern

von Petra Bordfeld

Was vor 51 Jahren in der Halle einer ehemaligen Steppdeckenfabrik begann, fand seine Fortsetzung in sechs Plätzen, und feierte jetzt sein 50jähriges Bestehen. Die Rede ist vom Tennisclub Wulften (TCW), dessen Gründungsvater genau den Nachnamen trägt, wie die Straße, an welcher die Anlage gelegen ist: Waßmann. Der heutige erste Vorsitzende heißt ebenso. Nur ist sein Vorname Benjamin, während der Mann der ersten Stunde Hermann hieß, aber als „Weißer Blitz“ fast bekannt war.

Weiterlesen

 

23.05.2019

Das Schützen- und Heimatfest steht in Wulften vor der Tür

...von Petra Bordfeld

Nach drei Jahren des Wartens startet am Pfingstsamstag, 8. Juni, das traditionelle Schützen- und Heimatfest in Wulften. Der 17-köpfige Schützenvorstand beschäftigt sich schon lange Zeit mit den Vorbereitungen, denn sie wollen den Gästen erneut ein wahres Spektakel präsentieren. Mit Festwirt Alexander Siebold, alias DJ Alex, konnten sie schon im Vorfeld ein wahren Glücksgriff landen.

Weiterlesen

 

12.05.2019

Neues Bewegungsmaterial im Ev. Regenbogen-Kindegarten

von Petra Bordfeld

Als die Mädhen und Jungen des Ev. Regenbogen- Kindergartens Wulftenden Bewegungsraum dieser einrichtung betraten, strahlten ihre Augen vor Erstaunen und Begeisterung. Denn dort warteten Spielgeräte aus Holz darauf, von ihnen entdeckt und erobert zu werden.

Weiterlesen

 

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Di., 10.12.2019

Die nächsten 10 Veranstaltungen: