Regionales / SG Hattorf / Wulften

Wulften

08.09.2020

Förderverein Knirpsparade kaufte für 1 000 Euro Eintrittskarten

von Petra Bordfeld

Der Förderverein Knirpsparade e.V. des Ev. Regenbogen-Kindergartens Wulften, wollte dem im Ponyhof Küppers gelegenen „ArchePark“ die Corona-Zeit erleichtern und fand so eine Lösung, die sowohl den Kindern, als auch den Tiere gefallen dürfte. Und ihre Überraschung sollte sowohl bei Barbara Küppers als auch Kindergartenleiterin Katharina Schreiber sehr gut ankommen.

Weiterlesen

04.09.2020

Schützenvorstand 2022 Wulften sucht Zimmermmänner

...von Petra Bordfeld

Nach drei Jahren der Vorfreude wird in Wulften zu Pfingsten 2022 wieder das traditionelle Schützen- und Heimatfest auf dem Veranstaltungskalender stehen. Es wird am Pfingstsamstag mit dem Sturm auf die Barrikade des Majors beginnen und dem Preisschießen sowie der zünftigen Nachfeier am darauf folgenden Samstag ausklingen.

Weiterlesen

29.08.2020

Seit 50 Jahren in der Bäckerei Waßmann

Angelika Mönnich ging nach fünf Jahrzehnten in den wohlverdienten Ruhestand

...von Herma Niemann

Jahrzehntelang an ein und demselben Arbeitsplatz. Das können in der heutigen Zeit wohl nur noch wenige Menschen von sich sagen. Eine davon ist aber Angelika Mönnich, die nach 50 Jahren als Bäckereifachverkäuferin in der Bäckerei Waßmann in der Mühlenstraße in Wulften nun in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde.

Weiterlesen

25.08.2020

DRK Wulften begrüßte 35 Blutspender

von Petra Bordfeld

Auch wenn der DRK Ortsverein Wulften zur Blutspende „nur“ 35 Bürger begrüßen konnte, die sich von einem halben Liter roten Lebenssaft trennen wollten, sagt das Team um der ersten Vorsitzenden Mariette Mulawa, Dankeschön. Letztendlich hätten es aufgrund der noch immer währenden Corona-Pandemie noch weniger sein können.

Weiterlesen

22.06.2020

Wulften erhält auch Wasser von der HarzEnergie

...von Petra Bordfeld

Wolfgang Mönnich, Vorsitzender des Wasserbeschaffungsverbandes Wulften, und der ehemalige Wassermeister Sigfried Wilfer strahlten, als Bürgermeister Henning Kruse zu dem gegenüber der „Öhlmühle“ gelegenen Brunnen kam. Der wollte nämlich erfahren, wie es mit dem geplanten Zufluss von Sösewasser ausschaut, welches aus dem Ortsnetz Schwiegershausen der HarzErnergie kommt. Den Gesichtern der beiden Männer konnte er entnehmen, dass alles geklappt hat.

Weiterlesen

19.06.2020

Wulftener Kirche soll im Herbst in neuem Außenglanz erstrahlen

...von Petra Bordfeld

Die Frage, wann die St. Aegidien-Kirche mit Baugerüsten eingekleidet wurde, können die Wulftener nicht genau beantworten. Dass es aber vor dem Schützenfest 2019 war, wissen viele, da zur Kirchenparade das Gerüst bereits stand. Und nach dem Schützenfest wurde zum Setzen der Anker auch der Innenraum eingerüstet, so dass bis weit in den Herbst hinein kein Gottesdienst in der Kirche stattfinden konnte. Fest steht allerdings, dass das Gotteshaus im Herbst dieses Jahres in neuem Außenglanz erstrahlen soll.

Weiterlesen

 

09.06.2020

Ein ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk

...von Petra Bordfeld

Der Wulftener Ausgehclub „Aber Hallo 87“ wollte dem Clubmitglied Siegrid Rusteberg zum 60sten Geburtstag eine Überraschung, in Form eines von einem Kreissägemotor „angetriebenen“ E-Bike, vor die Tür stellen.

Weiterlesen

 

 

03.06.2020

DRK Wulften durfte sich über viele Blutspender freuen

...von Petra Bordfeld

„Es ist gut gelaufen“, so die erste Vorsitzendes des DRK-Ortsvereins Wulften, Mariette Mulawa. Damit meinte sie die gute Resonanz des Blutspendetermins im Schützenhaus, zu welchem das DRK Wulften aufgerufen hatte und wozu sie 56 Spender sowie Spenderinnen begrüßen konnte.

Weiterlesen

 

 

29.05.2020

I-Gruppe entsteht und Betreuungszeiten werden ausgedehnt

Wultener Rat tagte im Schützenhaus unter Einhaltung der Hygieneregelungen

...von Herma Niemann

Der Rat der Gemeinde Wulften verabschiedete in seiner jüngsten Sitzung auch den aktuellen Kindertagesstättenbedarfsplan. Laut Vereinbarung mit dem Landkreis Göttingen sind die angehörigen Gemeinden dazu verpflichtet, diesen Bedarfsplan aufzustellen, um den Bedarf an Kinderbetreuungsangeboten in Krippen, Kindergärten und Horten zu planen und jährlich fortzuschreiben.

Weiterlesen

 

27.05.2020

Bimmelbrücke sorgte im Rat für Gesprächsbedarf

Für die Sanierung mussten wegen Kostensteigerung weitere Mittel bereit gestellt werden / Erneute Ausschreibung soll jetzt auf den Weg gebracht werden

...von Herma Niemann

Leider habe die Ausschreibung zur Sanierung der Bimmelbrücke in Wulften im vergangenen Jahr ein sehr unbefriedigendes Ergebnis erbracht, berichtete der Gemeindedirektor, Rolf Hellwig, auf der jüngsten Ratssitzung in Wulften. Der Submissionstermin war im Februar 2020. Seitens des Planungsbüros sei nun der Vergabevorschlag mit einem Bruttopreis für die Sanierung in Höhe von 197.982 Euro unterbreitet, also 135 Prozent über der ursprünglichen Kostenschätzung.

Weiterlesen

20.05.2020

Ponyhof Küppers darf sich über gebliebenes Interesse freuen

...vcn Petra Bordfeld

Groß und Klein hatte gehört oder gelesen, dass der Ponyhof Küppers und die daran gekoppelte Arche, in welcher vom Aussterben bedrohte Tiere leben, wieder öffnen wird. Und so wurde das Am Birkenberg 318 Gelände nach zuvoriger telefonischer Anmeldung „erstürmt“.

Weiterlesen

 

 

07.05.2020

Barbara Küppers möchte in Wulften trotz Corona 2021 das 25jährige Bestehen ihres Ponyhofes feiern

...von Petra Bordfeld

Auch wenn die Corona-Krise sie mit dem Rücken an die Wand zu drücken droht, will Barbara Küppers, die Gründerin und Inhaberin des Ponyhofs Wulften, nicht das Handtuch werfen. Vielmehr steht für sie unerschütterlich fest, dass sie im kommenden Jahr mindestens das 25jährige Bestehen dieses Zuhauses von rund rund 100 Tieren, von denen nicht wenige Rassen vom Aussterben bedroht sind, feiern wird. „Ich möchte auch weiterhin, dass Kinder sehen, wie beispielsweise ein Huhn in Echt aussieht“.

Weiterlesen

 

02.05.2020

Der Anger in Wulften lädt zum Verweilen ein

...von Petra Bordfeld

Es sind bestimmt nicht „nur“ die beiden kleinen Steine, auf denen liebevoll zwei Sätze mit warmen Farben festgehalten wurden, die da lauten „Liebe Grüße – bleibt gesund“ und „Jeder Tag ist ein neues Leben“, die auf dem Anger in Wulften anonym platziert wurden und zum Verweilen einladen.

Weiterlesen

 

 

29.04.2020

Ein Wulftener lässt in China nicht nur Schutzmasken produzieren

...von Petra Bordfeld

Im Juli 2016 nahm Daniel Hennig einen Job bei Novelis in Göttingen an. Das war der Grund, warum ihn sein Weg vom Rheinland in den Vorharz nach Wulften führte. „Wir fühlen uns hier pudelwohl, weil wir tolle Menschen in Wulften und dem Harz kennen gelernt haben“, so der Unternehmer. Auch wenn er im Januar 2020 das Arbeitsverhältnis mit dem Aluminiumwerk gekündigt hat, hat er nicht vor, seinen Wohnsitz zu verändern.

Weiterlesen

 

24.04.2020

Zwei Frauen nähten für die Wulftener Wehr

...von Petra Bordfeld

Monika Armbrecht und Elke Wedekind vernahmen, dass die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wulften aufgrund der Corona-Pandemie Mund-Nase-Schutzmasken (MNS) brauchen. Bevor die sich nach medizinischen umschauten, huschten die beiden Frauen in die Rolle der Schneiderin.

Weiterlesen

 

 

23.04.2020

Wulftener spendete 500 Schutzmasken

von Petra Bordfeld

Daniel Hennig (re.) , der seit drei Jahren Wulftener Bürger ist und dessen Firma im Prinzip an der Masken-Quelle sitzt, begab sich mit 500 Schutzmasken auf den Weg zu Bürgermeister Henning Kruse. Dieses Geschenk für die Gemeinde verband er mit der Bitte, sie an Menschen zu verteilen, die sie benötigen.

Weiterlesen

 

 

31.03.2020

Das bauliche Sorgenkind in der Breiten Straße verschwindet

...von Petra Bordfeld

In der Breitenstraße von Wulften steht schon seit geraumer Zeit ein bauliches Sorgenkind. Dabei handelt es sich um das Gebäude, aus dem vor geraumer Zeit die Eigentümer ziehen mussten. Auftraggeber war der Landkreis Göttingen, denn die „Evakuierung“ wurde im Interesse von Leib und Leben angeordnet.

Weiterlesen

 

 

25.03.2020

Wulftener Anger wird teilweise umgestaltet

...von Petra Bordfeld

Der Anger in Wulften, der grasbewachsene Dorfplatz in der Mitte der Gemeinde, wird im Rahmen der Dorferneuerung so umgestaltet, dass er zum Verweilen einladen soll.
Diese Fläche, die vielen noch bis in den 80er Jahren als „zusätzlicher Parkplatz“ für die Disco „Sham“ in Erinnerung sein dürfte, wurde nach dem zweiten Weltkrieg geteert, und vor der 1100-Jahr-Feier vor 31 Jahren zur Rasenfläche mit einer Baumgruppe und angrenzenden Parkplätzen umgestaltet.

Weiterlesen

 

24.03.2020

Drittklässler der GS Wulften lernten Aufgaben der Feuerwehr kennen

...von Petra Bordfeld

Die Drittklässler der Grundschule Wulften bekamen Besuch von dem Brandschutzerzieher der Freiwilligen Feuerwehr Wulften, Mirko Bierbaum (Hauptlöschmeister) und Yvonne Winnemuth (Erste Hauptfeuerwehrfrau), Lukas Krause (Hauptfeuerwehrmann), Frederik Kalis (Oberfeuerwehrmann), Florian Fichte (Feuerwehrmann), Till Brandt (Feuerwehrmann).

Weiterlesen

 

 

18.03.2020

Die Jäger in Niedersachsen werden jünger und weiblicher

...von Petra Bordfeld

Weil die Jägerschaft Osterode in Wulften ein nicht alltägliches Jubiläum hätte feiern können, war Bürgermeister Henning Kruse nicht mit leeren Händen ins Schützenhaus gekommen. Denn er überreichte dem ersten Vorsitzenden der Jägerschaft Osterode, Dr. Karl Schumann, ein Dankeschön präsent dafür, dass es die bereits 50ste Versammlung dieser Art in dem Gebäude gewesen ist.

Weiterlesen

 

 

Veranstaltungen
So., 27.09.2020

Die nächsten 5 Veranstaltungen: