Politik / Wirtschaft / Bildung / Bildung

08.10.2019

Schnupperstudium für Schüler


PFH lädt Oberstufenschüler zu Vorlesungen ein

...PFH

Vom 14. Oktober bis zum 21. November haben Schülerinnen und Schüler der Oberstufe wieder Gelegenheit, in das Studium an der PFH Private Hochschule Göttingen hinein zu schnuppern. Gemeinsam mit den Studierenden können sie BWL-, Psychologie- und Wirtschaftspsychologie-Vorlesungen des Wintersemesters besuchen, um einen Einblick in den Studienalltag zu erhalten.

In den BWL-Veranstaltungen erfahren die Schüler zum Beispiel, wie man ein Unternehmen gründet und wie internationale Marketingkampagnen ablaufen. In der Psychologie können sie einen ersten Eindruck davon erhalten, wie das Gehirn funktioniert und welche Hintergründe Phobien oder psychische Störungen haben.

An welchen Vorlesungen die Schülerinnen und Schüler genau teilnehmen, wählen sie in Absprache mit der PFH-Studienberatung selbst aus. In allen Studienbereichen finden vormittags wie nachmittags viele geeignete Veranstaltungen statt. Vor oder nach ihrer Schnuppervorlesung können die Studieninteressierten in individuellen Beratungsgesprächen alles Wissenswerte über das PFH-Studium erfahren: Zu möglichen Schwerpunkten, Auslandssemestern, Praxiserfahrung und der Option eines dualen Studiums.

Für die Teilnahme am Schnupperstudium bittet die PFH um Anmeldung bei Studienkoordinatorin Sabine Laukamm, unter Tel. 0551/547 00-103 oder studienberatung@pfh.de. Auch Interessenten, die zu einem anderen Zeitpunkt das Studium kennenlernen möchten, können einen individuellen Termin absprechen. Informationen finden sie unter www.pfh.de/schueler im Internet.

 

Anzeige