Kultur / Vorgemerkt

07.10.2019

Was hält eine Gesellschaft zusammen?


Buchautor Berthold Vogel diskutiert mit Landrat Bernhard Reuter

...LK Göttingen

Kann eine gute Verwaltung die Antwort auf die zunehmende Spaltung der Gesellschaft sein? Darüber diskutiert Berthold Vogel, Direktor des Soziologischen Forschungsinstituts Göttingen (SOFI) an der Universität Göttingen, mit Bernhard Reuter, Landrat des Landkreises Göttingen und Vizepräsident des Deutschen Landkreistages. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Göttinger Literaturherbstes:

Diskussion

Was hält eine Gesellschaft zusammen?

Samstag, 26.10.2019, 19:00 Uhr

Alte Mensa der Universität Göttingen

Wilhelmsplatz 3, 37073 Göttingen

Grundlage der Diskussion ist das Buch „Politik des Zusammenhalts – Über Demokratie und Bürokratie“ von Berthold Vogel, Claudia Neu und Jens Kersten. Darin wird Bürokratie als Instrument eines demokratischen Staatswesens aus verschiedenen Blickwinkeln kritisch beleuchtet. Den Hintergrund bildet die Frage, ob Bürokratie zum Zusammenhalt der Gesellschaft beitragen kann.

Mit Bernhard Reuter steht dazu ein Gesprächspartner aus der Praxis und mit bundesweitem Überblick zur Verfügung. Die Diskussion wird moderiert von der Journalistin und Schriftstellerin Elke Schmitter.

Weitere Informationen und Tickets gibt es unter www.literaturherbst.com.

 

Anzeige