Regionales / SG Hattorf / Hattorf

26.09.2019

Oktoberfest der Hattorfer Wehr sorgte für gute Stimmung


...von Petra Bordfeld

Die Freiwillige Feuerwehr Hattorf hatte zu ihrem traditionellen Oktoberfest eingeladen und durfte sich über ein großes Interesse von Besuchern fast jeden Alters freuen, die schon lange vor der offiziellen Eröffnung zum Gerätehaus strömten.

Die bayrischen Spezialitäten, wie Haxen Krustenbraten, Weißwurst und echtes Oktoberfestbier fanden ebenso reißenden Absatz, wie der selbstgebackene Kuchen und der Kaffee. Für einen Ohrenschmaus, der nicht nur zum Zuhören, sondern auch zum Träumen verführte sorgte sehr überzeugend der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Schwiegershausen.

Die Jungendfeuerwehr wiederum hat an die jüngeren Besucher gedacht und die Rettungswagen-Hüpfburg des DRK Kreisverbandes aufgestellt. So manch ein Erwachsener war traurig, dass er zu groß war, dieses ungewöhnliche Fahrzeug mal zu „betreten“.

Der Nachwuchs der aktiven Wehr hatte aber auch einen Info-Stand aufgebaut, wo es viel Wissenswertes zu den Themen „Rauchmelder“, „Gefahren bei Bränden“ und „Schutzmaßnahmen“ zu sehen und zu lesen sowie leckeres Pop-Korn zum Vernaschen gab.

Einmal aber schlossen sich die aktiven Mitglieder des großen Gastgebers mit Mitgliedern der Jugend- und der Kinderwehr zusammen. Sie stellten bei einer nicht alltäglichen Übung unter Beweis, dass der Teamgeist bei den Vertretern mehrerer Generationen sehr gut funktioniert.



Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:



 

Anzeige