Regionales / SG Hattorf / Elbingerode

19.07.2019

Kino unterm Himmelszelt in Elbingerode


von Corina Bialek

Die Nacht war lau, die Grillen zirpten und auf dem Sportplatz Elbingerode hatte sich eine ansehnliche Schar Filmbegeisteter eingefunden, zum Kino unterm Himmelszelt. Ausgerüstet mit Decken, Kissen und Campingstühlen hatte man es sich auf der Wiese vor der großen Leinwand bequem gemacht und harrte der Dinge die da kommen sollten.

Auch auf Popkorn und Getränke musste man bei diesem etwas anderen Kinoerlebnis nicht verzichten und außerdem gab es noch Gegrilltes für den etwas größeren Hunger. Gegen 22 Uhr war es dann dunkel genug und die Vorstellung konnte beginnen. Der Junge muss an die frische Luft stand passender Weise auf dem Programm. Der Film über Hape Kerkelings Kindheit und Jugend wurde nicht umsonst mit etlichen Filmpreisen ausgezeichnet und am Ende gab es vor allem für die schauspielerische Leistung von Julius Weckauf, der den jungen Hape spielt Applaus. Wirklich ein aufgewecktes Kerlchen. Tschuldigung für die Anmerkung, es war stärker als ich. ;-)

Ab und an zog ein Hauch von eau de bœuf über den Platz und die Luft war dann nicht mehr ganz so frisch, aber der junge Hape hätte dazu wahrscheinlich gesagt: „ Ja Mensch, wir sind nu mal auf'em Lande, da riecht es nich immer nach Veilchen!“

Noch bis Sonntag wird in Herzberg und Osterode das Open Air Kino aufgebaut. Heute steht Bohemian Rapsody im Domeyerstadion Herzberg auf dem Programm. Unbedingt sehenswert und die Nacht soll auch wieder lau werden.

Weitere Termine siehe Veranstaltungskalender.





Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:







 

Anzeige