Regionales / Gem. Bad Grund / Eisdorf

01.12.2021

Eisdorfer Glühwein-Treffen kam sehr gut an


...von Petra Bordfeld

Auch wenn der 21. Weihnachtsmarkt, zu dem der Vorstand des Vereins „Die Kirche bleibt im Dorf“ am 1. Advent laden wollte, leider ausfallen musste, da in der aktuellen
Corona-Situation der Einkauf und die Herstellung verderblicher Waren unkalkulierbar war, herrschte am Vorabend  auf dem Hof des Kirchenhauses Eisdorf gute Laune.

Denn das ebenfalls geplante Glühwein-Treffen sollte nicht gestrichen werden. Und die erfreuliche Zahl an Gästen verschiedener Generationen zeigte auf, dass dieser Entschluss der Richtige gewesen ist. Es wurde nach den 2-G-Kontrollen gemütlich geplaudert, Glühwein oder warmer alkoholfreier Punsch getrunken sowie Bockwurst genossen.

Alle waren sich einig, dass man die Hoffnung nicht aufgeben, sondern sich auf den Weihnachtsmarkt 2022 freuen sollte, dem vielleicht auch wieder ein Glühwein-Treffen vorangehen könnte.

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:


 

Anzeige