Kultur

10.09.2021

Fotowettbewerb „Engagement bewegt“


Preisverleihung und Ausstellungseröffnung am 18.09.2021

...LK Göttingen 

„Engagement bewegt“ ist das Motto eines Fotowettbewerbs, zu dem das Team des Projekts „Gut informiert – vernetzt engagiert (GIVE)“ die ehrenamtlich und freiwillig Engagierten im Landkreis Göttingen aufgerufen hat. Am Samstag, 18.09.2021, um 16:00 Uhr findet die Preisverleihung des Fotowettbewerbs statt. Im

Rahmen der Veranstaltung werden die Gewinner*innen des Wettbewerbs bekannt gegeben und die acht schönsten Engagement-Fotos mit einem Geldpreis von jeweils 100 Euro ausgezeichnet. Mit einem Sonderpreis in Höhe von 200 Euro wird zusätzlich ein Foto in der Kategorie „Inklusion und Engagement“ prämiert. Kreisrat Marcel Riethig sowie die Jury-Mitglieder werden an der Veranstaltung teilnehmen.

Die Preisverleihung findet pandemiebedingt online via ZOOM statt. Es wird um Anmeldung bis zum 13.09.2021 per Mail an fotowettbewerb2021@landkreisgoettingen.de gebeten.

Neben der Preisverleihung startet am 18.09.2021 die Online-Ausstellung des Fotowettbewerbs, die auf der neuen Informationsplattform des Landkreises unter www.engagiert-im-landkreisgoettingen.de zu sehen sein wird. Die Preisverleihung und Eröffnung der Online-Ausstellung findet im Rahmen der bundesweiten „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“ vom 10. - 19.09.2021 statt.

Der Landkreis Göttingen beteiligt sich an der „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“ mit weiteren attraktiven Aktionen für ehrenamtlich Engagierte.

Am 10.09.2021 startet die Podcastreihe „Engagiert, Inspiriert, Informiert“ zum Thema Nachhaltigkeit und Engagement. Die Podcast-Beiträge sind im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Zukunftszentrum der HAWK – Hildesheim/Holzminden/Göttingen und dem GIVE-Projekt des Landkreises Göttingen entstanden.

Am 15.09.2021 findet als Pilotprojekt eine Wheel – Map – Aktion in Osterode statt. Mehrere Gruppen werden öffentliche Gebäude, Geschäfte oder Restaurants auf Barrierefreiheit und Rollstuhlgerechtigkeit prüfen, bewerten und in eine barrierefreie Stadtkarte eintragen. Die Aktion wird von der Koordinierungsstelle Inklusion des Landkreises Göttingen und der Freiwilligenagentur Osterode am Harz organisiert.

 

Anzeige