Regionales / Stadt Herzberg / Pöhlde

09.04.2021

Zimmerbrand in der Lindenstraße in Pöhlde


von Bernd Stritzke

Ein Zimmerbrand in einem Reihenhaus war die Ursache für den Einsatz von Feuerwehr und DRK in der Lindenstraße in Pöhlde am Donnerstagvormittag. Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde sofort mit dem Innenangriff durch den Angriffstrupp unter Atemschutz begonnen. Da sich der Zugang zu dem Zimmer als schwierig herausstellte, wurden angrenzende Fenster für Löschversuche und Belüftung geöffnet.

Um die Rauchentwicklung zu begrenzen, wurde ein mobiler Rauchverschluss in der Tür installiert. Nachdem das Feuer gelöscht war, begann die Suche nach weiteren Glutnestern. Diese konnten mittels Wärmebildkamera lokalisiert und ebenfalls abgelöscht werden.
Über Ursache und Schadenhöhe konnte vor Ort noch keine Aussage getroffen werden.

Im Einsatz waren neben der Pöhlder Wehr die Feuerwehr Scharzfeld, der Rettungsdienst, die DRK-Bereitschaft Bad Lauterberg, ein Notarzt sowie zwei Polizeistreifen.





Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:







 

Anzeige