Politik / Wirtschaft / Bildung / Bildung

08.07.2020

Ausbildung „last minute" - Livestream heute 08.Juli um 18 Uhr


Ein Livestream der Stiftung NiedersachsenMetall für Schüler, Eltern und Lehrkräfte informiert über die Möglichkeiten, noch einen Ausbildungsplatz zu ergattern

...von Herma Niemann

Das Schuljahr ist fast zu Ende. Durch den Lockdown durch die Corona-Krise lief in diesem Jahr vieles anders. Wichtige Entscheidungshilfen für die Berufswahl wie Ausbildungsmessen, Betriebsbesuche und Infoveranstaltungen konnten nicht stattfinden, ebenso fiel die Berufsberatung an den Schulen aus.

Mit Stand Mai 2020 waren zum Beispiel im Bezirk der Arbeitsagentur Braunschweig-Goslar noch knapp 1.400 Schulabgänger ohne Ausbildungsplatz. Welche Möglichkeiten gibt es, um doch noch einen Ausbildungsplatz zu ergattern? Oder, was ist möglich, wenn das nicht klappt? Diese Fragen werden heute in einem Livestream beantwortet. Vertreter der Berufsberatung, Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer und Berufsbildenden Schulen geben einen Überblick über die Möglichkeiten und wo die Schulabgänger 2020 Beratung und Unterstützung finden können.

Während des Streams am heutigen Mittwoch, 8. Juli (Start 18 Uhr), gibt es für die Zuschauer die Möglichkeit, anonym Fragen an die Gäste zu stellen. Die Stiftung NiedersachsenMetall lädt ein, an dem rund 45-minütigen Stream teilzunehmen, Anregungen zu erhalten und offene Fragen zu klären.

Zum Livestream bei Youtube gelangt man hier!
oder ganz einfach auf Youtube in der Suchfunktion "Stiftung NiedersachsenMetall" eingeben.

 

Anzeige