Panorama / Corona Meldungen

18.04.2020

Nicht oben ohne!


Wir bieten dem Virus die Stirn! :-)

von Corina Bialek

Ab Montag darf der Einzelhandel bis zu 800 qm Verkaufsfläche wieder die Türen öffnen. Das sind erste, vorsichtige Schritte zur Lockerung der geltenden Einschränkungen, die aber nicht dazu führen dürfen, dass die Fallzahlen wieder steigen. Die Ansteckungsrate mit dem neuartigen Coronavirus ist in Deutschland nach Angaben des Robert Koch-Instituts deutlich gesunken. Sie lag gestern unter 1, was als durchaus positiv zu bewerten ist.

Damit der Trend sich weiter nach unten entwickelt und uns dadurch die Möglichkeit eröffnet wird, die Beschränkungen weiter zu lockern, haben wir ein Stückweit selbst in der Hand. Abstand halten, 1,5 m Minimum, gehört in Corona-Zeiten zum guten Ton. Die Kontaktbeschränkungen gelten derzeit immer noch und wenn man zum Einkaufen, auf der Arbeit oder im ÖPNV unter die Leute muss, dann bitte mit Maske. In Ermangelung von medizinischen Masken, tun es auch die selbstgenähten aus Bauwollstoff.

Alles ist besser als nichts und bevor es zur Plicht wird, machen wir es doch einfach mal freiwillig. Man kann mit so einer Alltagsmaske ja auch ein Statement setzen. Mit ein bisschen Mut zur Farbe oder zum Muster kann man seinem Gegenüber ein Lächeln entlocken. Auch wenn die Maske es verdeckt, man sieht es in den Augen.

Das ET-Team jedenfalls ist gerüstet und damit Sie uns demnächst auch mit Maske erkennen, haben wir uns gestern mal eben schnell mit dem was vorhanden war abgelichtet oder ablichten lassen, natürlich unter Einhaltung der Abstandsregel.

So und jetzt unser Aufruf an alle Leser

Wir hätten gerne auch von Ihnen Fotos mit Ihrer ultimativen Alltagsmaske, die wir hier dann veröffentlichen. Zaubern Sie uns und allen anderen ein Lächeln in die Augen und keine falsche Eiteltkeit. Wie meine Oma schon zu sagen pflegte: 'nen hübschen Minschen klejet alles, 'nen hässlichen verschöppet nichts.", bzw. auf Hochdeutsch: Einen schönen Menschen kann nichts entstellen. ;-)

Senden Sie Ihr Foto an verlosung@eseltreiber.de
Für das originellste Foto fällt uns bestimmt noch etwas Schönes ein.

In diesem Sinne - Maske auf beim heutigen Wochenmarkteinkauf.


Der Bernd - blau geht immer

Chris muss mit seinem Mitbewohner, dem Bösen Bärchen, noch an der Abstandsregel arbeiten.

Corina - Man könnte meinen ich hätte eine Affinität für die Schwarzbunten ;-)

Herma hatte noch was ordentliches im Medizinschrank

Martin mit einer aufbereiteten 3M - nachhaltiger geht nicht

Martina - passend zum Shirt - made by Mutter

Ralf als süßes Früchtchen - wir haben ihn nicht gezwungen ;-)

Sabine - Pretty in Pink

Unser Wolfgang hatte noch eine Staubmaske zur Hand

 

Anzeige