Politik / Wirtschaft / Bildung / Politik

18.02.2020

Vorstand der SPD Schwiegershausen wiedergewählt


Der Vorstand SPD-Abteilung Schwiegershausen zusammen mit Gastredner Jörg Hüddersen und zwei Neumitgliedern

...von Petra Bordfeld

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der SPD-Abteilung Schwiegershausen standen die Vorstandswahlen, die kaum Änderungen zur Folge hatten.
Zuvor brachte die erste Vorsitzende, Kathrin Schrader, ihre Freude darüber zum Ausdruck, dass mehr als 50 Prozent der Mitglieder der Einladung gefolgt waren. 

Anschließend ging sie in ihrem Bericht auf die Geschehnisse in 2019 ein. Sie verwies darauf, dass neben der allgemeinen politischen Arbeit für Schwiegershausen das Jahr vor allem vom 100jährigen Jubiläum der Abteilung und dem Bürgermeisterwahlkampf für Osterode geprägt war.  Übrigens habe sich die Zahl der Mitglieder konstant gehalten. 

Jörg Hüddersen, Fraktionsvorsitzender der SPD im Stadtrat Osterode, berichtete aus seiner Arbeit im Stadtrat und informierte unter anderem zu den Themen „ALOHA“ und „Innenstadtsanierung“. 

Dem schloss sich im Gasthaus Ohne Sorge eine Diskussion über die mögliche Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen an.

WAHLEN

Erste Vorsitzende: Kathrin Schrader 
stellv. Vorsitzende: Jonas Fröhlich und Uwe Schrader  
Kassenwartin: Silvia Waldmann  
Schriftführerin: Inga Koecher 
Beisitzer/innen: Monja Keimburg, Dietmar Kesten , Helmut Wedemeyer und Roland Wittenberg 
Kassenprüfer: Christa Stewing und Marko von Einem

 

Anzeige